Pharmazeutische Zeitung online

Prix Galien für Proteasehemmer

15.02.1999
Datenschutz bei der PZ

-PharmazieGovi-Verlag

Prix Galien für Proteasehemmer

PZ  Die Proteasehemmer Saquinavir (Invirase® von Hoffmann-La Roche), Ritonavir (Norvir® von Abott) und Indinavir (Crixivan® von MSD) erhalten den Prix Galien International 1998. Der Preis wurde am 10. Februar in Paris verliehen und zählt international zu den angesehensten Auszeichnungen für Arzneimittel.

Saquinavir gilt als erster Vertreter der Substanzklasse der Proteasehemmer. Inzwischen ist die Kombinationstherapie mit Proteasehemmern bei HIV-Infizierten gut etabliert. Eine Analyse der schweizerischen HIV-Kohortenstudie hat gezeigt, daß mit Proteasehemmern die Sterblichkeit von HIV-Infizierten deutlich gesenkt werden kann.

In der Preisverleihungskommission für den Prix Galien International sind acht europäische Länder und Kanada vertreten. Sie zeichnen im Turnus von zwei Jahren ein innovatives pharmazeutisches Produkt aus, um seine Bedeutung in der modernen Therapie anzuerkennen. Saquinavir erhielt bereits 1997 den PZ-Innovationspreis Top

© 1999 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa