Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Ausgabe 08/2018

AUSGABE 08/2018

 
Editorial

Dicke Bretter

Das IQWiG hat sein Konzept für ein nationales Gesundheitsportal vorgestellt. Es soll einen einfachen Zugang zu verlässlichen und verständlichen Gesundheitsinformationen bieten.



Titel

Chronisch krank: Schonung ist ein Irrweg

Sport kann das Risiko für viele Erkrankungen senken und deren Verlauf günstig beeinflussen.

 

Außerdem:

Depression: Sport ist signifikant wirksam



Politik & Wirtschaft

Gesundheitsvereine: Eine für alle, alle für einen

Neben der Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherung gibt es noch ein drittes Modell im Gesundheitswesen: die Solidargemeinschaften.

 

Kompetente Bürger: Gesund durch Wissen

Viele Bürger haben Schwierigkeiten, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen und anzuwenden. Ein Aktionsplan soll das ändern.

 

Nationales Gesundheitsportal: IQWiG präsentiert erstes Konzept

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hat ein erstes Konzept für das sogenannte nationale Gesundheitsportal präsentiert.

 

Außerdem:

Fälschungsrichtlinie: ABDA sieht Änderungsbedarf

Datenklau-Prozess: Anonymer Anruf im Ministerium

ABDA: Berufspolitische Nachwuchspflege

Doc Morris in Hüffenhardt: Automat bleibt verboten

Niedersachsen: Neue Regierung will mehr Stationsapotheker

Zukunftskongress: Rx-Versand im Fokus

Nordrhein: Politischer Rückenwind für Apotheker

Erstattungsbetrag: Gericht erklärt Schiedsspruch für ungültig

Innovationsfonds: Bessere Arzneimittelversorgung in der Pflege

AMTS: Verblisterer vermissen politisches Bekenntnis der Koalition



Pharmazie

Hepatotoxizität: Vorhersage begrenzt möglich
Arzneimittel sind für die Hälfte aller Fälle von akutem Leberversagen ver­ant­wort­lich. Während intrinsische Reaktionen meist in der Präklinik entlarvt werden...

 

So wirkt Ketamin antidepressiv

Das Narkosemittel Ketamin wirkt antidepressiv, indem es bestimmte NMDA-Rezeptoren im sogenannten Zügelkern (Habenula) im Gehirn blockiert. 

 

Restless Legs Syndrom: Wirkstoffe im Detail
Da die Pathophysiologie des Restless Legs Syndroms weitgehend unbekannt ist, gibt es nur wenige zugelassene Therapiemöglichkeiten. 

 

Außerdem:

Tierversuch: Alzheimer-Medikament gegen Alkoholschäden

Asthmamedikation beeinflusst ­Babyplanung

Zufallsentdeckung: Kinasehemmer wirkt gegen Herpes

Methyldopa: Blutdruckmittel gegen ­Typ-1-Diabetes

Harnwegsinfekte bei Kindern: Prophylaxe mit Cranberry?



Medizin

Phagentherapie: Ein uraltes Zukunftskonzept
Angesichts der zunehmenden Resistenzen gegen Antibiotika wird dringend nach neuen Lösungen gesucht. Eine Option sind Bakteriophagen...

 

Nanoroboter: DNA-Origami bekämpft Tumoren
Einen Nanoroboter aus gefalteter DNA, der Tumoren die Blutzufuhr ab­schnei­det: In Versuchen mit Mäusen konnte dieser das Tumorwachstum aufhalten.

 

Stickoxide: Auch bei kurzer Belastung gefährlich
Die vor allem von Dieselmotoren und Heizanlagen freigesetzten Stickoxide sind nicht nur bei Dauerbelastung gesundheitsschädlich. 

 

Außerdem:

Hautmikrobiom bei Neurodermitis verändert

Fernes UV-Licht zerstört Viren

Meldungen



Magazin

Mehrsprachigkeit: Vieles ist Illusion

Immer mehr Eltern möchten ihre Kinder bilingual aufwachsen lassen. Ein Psycholinguist erklärt, warum der Hype oft an der Realität vorbeigeht.


Fotos: PZ/Thomas Ganter; mago/INSADCO; iStock/wragg; Shutterstock/Ewa Parylak; Fotolia/Robert Kneschke




PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG ONLINE IST EINE MARKE DER

 




ARCHIV DER HEFT-PDF

 
PDF der Druckausgabe zum Download
 







DIREKT ZU