Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

DAV: Notdienstpauschale leicht gesunken

NACHRICHTEN

 
DAV: Notdienstpauschale leicht gesunken
 


Für jeden geleisteten Notdienst zwischen April und Juni 2017 erhalten Apotheken einen Zuschuss von 273,96 Euro (erstes Quartal 2017: 286,51 Euro). Das hat der Deutsche Apothekerverband (DAV) festgelegt. Grund für die Veränderung im Vergleich zum Vorquartal sind dem DAV zufolge zum einen, dass die Packungsabgabemengen ANSG-relevanter Arzneimittel mit minus 3,53 Prozent unerwartet stark gesunken sind. Zum anderen spielt der Arbeitstageeffekt mit plus 1 Notdiensttag im Vergleich zum Vorquartal eine Rolle. Insgesamt haben nach DAV-Angaben im zweiten Abrechnungsquartal 19.771 Apotheken 102.169 Nacht- und Notdienste geleistet.

 

Einen festen Zuschuss für Notdienste erhalten Apotheken bereits seit August 2013. Die Pauschale wird über einen fixen Zuschlag von derzeit 16 Cent für jede abgegebene Rx-Packung finanziert. Davon sollen vor allem Apotheken auf dem Land profitieren, die häufiger Notdienste anbieten müssen als jene in der Stadt. (je)

 

13.09.2017 l PZ

Foto: ABDA

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


EU-Vergleich: Deutschland bei Lebenserwartung nur Mittelmaß

Die Lebenserwartung in Deutschland liegt deutlich unter der in Ländern wie Spanien, Italien oder Frankreich. Die Bundesrepublik kommt damit...



EU-Kommission will Rolle des Hausarztes stärken

Die EU-Kommission drängt die Mitgliedsstaaten zur Reform ihrer Gesundheitssysteme. «Nur 3 Prozent der Gesundheitsbudgets für Prävention...



Arzneimittelversand: Zur Rose kauft Vitalsana

Die Doc-Morris-Muttergesellschaft Zur Rose ist weiter auf Einkaufstour:  Ab sofort gehört auch Vitalsana mit zum...



HIV: Tausende unwissentlich positiv

2500 Männer und 570 Frauen in Deutschland haben sich nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) im vergangenen Jahr mit HIV...

 
 

Münch: Wir brauchen dringend eine Lösung
Das folgenschwere Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln liegt nun schon...

Krebs-OP: Viele Kliniken zu unerfahren
Krebspatienten sterben in Deutschland häufig zu früh, weil sie in einer wenig erfahrenen Klinik operiert wurden. Das hat eine Analyse von...

Immuntherapie: Angriff am CD22-Rezeptor
Die CAR-T-Zelltherapie, eine Immuntherapie mit genmanipulierten menschlichen T-Zellen, hat ein weiteres Angriffsmolekül im Visier. Während...

Belgardt: Apotheker Teil des heilberuflichen Teams
Apotheker in Krankenhaus und Offizin müssen bei der Versorgung von Hochbetagten eine wesentliche Rolle spielen. Darauf wies Dr. Christian...

Engel: Mehr Wille zur Weiterbildung
Die Arzneimitteltherapiesicherheit ist einer der Kernbereiche der Apotheker. Die Beteiligung der Apotheker an entsprechenden Projekten hält...

Ökobilanz beachten: Auch Grünkohl kann «Superfood» sein
Die Thüringer Verbraucherzentrale (VBZ) hat zu einem bewussteren Umgang mit als «Superfood» beworbenen Produkten aufgerufen. Die so...

Kammer Niedersachsen: Zytoskandal erschüttert Vertrauen
Bei der Versammlung der Apothekerkammer Niedersachsen am 22. November in Hannover hat sich Kammerpräsidentin Magdalene Linz (Foto)...

Neuer Aufsichtsrat bei der AOK
Der AOK-Bundesverband hat einen neuen Aufsichtsrat. Er wurde im Anschluss an die Sozialwahl 2017 von den elf Landes-AOK benannt. Der neue...

Milliardenüberschuss bei Kassen wächst
Die Krankenkassen haben ihre Überschüsse nach einem Zeitungsbericht weiter erhöht. Nachdem die 113 Kassen zur Jahresmitte knapp 1,5...

Funke: Neue Honorierung ja, aber mit Bedacht
Ursula Funke (Foto) hat in der gestrigen Delegiertenversammlung der Landesapothekerkammer Hessen ihre Absage zu Spekulationen rund um das...

Ehmen: Politischer Stillstand und kalter Wind
Aus praktisch allen Parteien bläst den Apothekern zurzeit ein kalter Wind entgegen. Das berichtete Kammerpräsident Gerd Ehmen heute bei der...

Thüringen: Flächendeckung ist gesichert – ohne Versand
Bedeutet das Jamaika-Aus auch das Ende für wichtige Apothekerthemen? Dem trat Ronald Schreiber (Foto), Präsident der Landesapothekerkammer...

Spendermangel: Kliniken müssen auf Kunstherzen setzen
Weil es in Deutschland immer weniger Organspender gibt, müssen Krankenhäuser bei Patienten mit einer Organschwäche immer häufiger auf...

Pharmaziestudium: Ausbau in Jena möglich?
Auch in Thüringen gelten Apotheker laut Arbeitsagentur als Mangelberuf. Doch es fehlen Ausbildungsplätze. «Am Institut für Pharmazie an der...

FDP-Besuch in der Apotheke: «Expertise ist unverzichtbar»
Die FDP muss derzeit wegen der von ihr abgebrochenen Jamaika-Sondierungen kräftig Kritik einstecken, da kommen ihr Termine, die auf...

Krätze: Orales Ivermectin wieder lieferbar
Ab sofort ist das oral einzunehmende Krätzemittel Scabioral® 3 mg Tabletten wieder lieferbar. Das meldet Hersteller Infectopharm. Das...

Wachstum im Pflegemarkt: «Ein Ende ist nicht in Sicht»
Der Markt für Pflegedienstleistungen wird nach einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger in den kommenden zwölf Jahren um etwa 30...

Acrylamid: Neue Regeln für Pommes, Chips und Kekse
Die EU-Kommission macht Ernst mit neuen Vorgaben für die Herstellung von Pommes frites, Chips, Keksen und ähnlichen Nahrungsmitteln. Eine...

Bewährungsstrafe: Urteil im Massenrausch-Prozess
Das Urteil im sogenannten Massenrausch-Fall ist gefallen: Der Psychotherapeut ist laut Gericht dafür verantwortlich, dass mehrere Menschen...

USA kürzen Malaria-Budget: Mehr Krankheitsfälle befürchtet
Dem Kampf gegen Malaria droht durch Kürzungen im US-amerikanischen Haushalt ein Dämpfer: 67 Millionen zusätzlicher Fälle könne es in den...

Noch mehr Meldungen...


PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG ONLINE IST EINE MARKE DER

 












DIREKT ZU