Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Ausgabe 32/2008

INHALT 32/2008

 

Schwerpunkt China

Diese Ausgabe hat das Thema "China" zum Schwerpunkt.

Die relevanten Beiträge sind l rot markiert.


Editorial

China im Mittelpunkt


Titel

l Ethnopharmazie: Auf Wirkstoffsuche in Chinas Kräuterkammern

Traditionelle chinesische Medizin ganz modern: Weltweit ergründen Wissenschaftler die Geheimnisse chinesischer Heilpflanzen.


Politik

l Gesundheitsversorgung: Ein langer Marsch

Auf den ersten Blick erscheinen die Zahlen gewaltig: In der Volksrepublik China arbeiten rund 2 Millionen Ärzte...

 

Rabattverträge: AOK bereitet neue Runde vor

Rabattverträge bleiben umstritten.

 

Arzneiausgaben: Ärzte wollen Verantwortung für Kosten loswerden

Die Kassenärzte wollen nicht mehr länger für die Arzneimittelausgaben haften

 

Meldungen: Gegen höhere Honorare l Ein Drittel erwartet Fremdbesitz l Teure Senioren

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Arzneimittelausgaben steigen moderat


Pharmazie

l TCM: Bedrohte Tiere auf Rezept

Nashornmehl, Seepferdchenpulver und Tigerhoden: Rund 1500 Tierarten sind Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

l Chinesische Arzneitherapie: Fernöstliches aus der Apotheke

Zwei von drei Deutschen bevorzugen es, sich im Krankheitsfall mit einer Kombination aus Schulmedizin und TCM behandeln zu lassen.

 

Neu auf dem Markt: Lapatinib, Methylnaltrexon und Nalbuphin

Mit Methylnaltrexon kam im Juli der erste in Europa zugelassene Vertreter eines neuen Wirkprinzips zur Behandlung der durch Opioide verursachten Verstopfung auf den Markt.

 

Meldungen: Placeboeffekt entsteht geschlechtsspezifisch l Neue Hirninfektionen unter Natalizumab

 

Außerdem:

Psoriasis: Therapie-Responder früh erkennen

Von der Couch- zur Marathon-Maus

Russisches Allergiemittel verzögert Alzheimer

Änderung der Chemikalien-Verbotsverordnung


Medizin

l Chinesische Medizin: Östliche Traditionen im Westen

Einzelne Aspekte der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wie Akupunktur oder Qigong sind den meisten Deutschen vertraut.

 

l Olympia 2008: Spitzenmedizin für Spitzensportler

Im Fernsehen werden nur die Höchstleistungen der Sportler gezeigt.

 

Schlafapnoe erhöht Mortalität

Menschen mit schweren Formen der Schlafapnoe (Atemstillstände im Schlaf) haben ein dreifach höheres Sterberisiko als Menschen ohne Schlafstörungen.

 

Meldungen: Sturzprävention wirkt l Arzneimittelpass für Schwangere l Rauchverbot senkt Infarktrate

Wirtschaft und Handel

Kooperation: Deutsch-chinesische Beziehungen

China gilt als Zukunftsmarkt, auch für die deutsche Gesundheitswirtschaft. Zahlreiche Kooperationen stärken die Bande zwischen den Ländern.

 

Kinderbetreuung: Wohin mit Johann? Ein konkreter Fall

Der Wiedereinstieg nach einer Babypause hängt für viele Mütter hauptsächlich vom Faktor Kinderbetreuung ab. Flexibilität und Offenheit sind nötig

 

Marketing: Ausländer als Zielgruppe entdecken

Menschen aus anderen Kulturkreisen sind eine relevante Kundengruppe in der Apotheke. Unter ihnen sind auch viele kaufkräftige Verbraucher.

 

Meldungen: Für Handel ungeeignet

Magazin

l TCM-Museum: Traditionelle Medizin im Netz

Immer mehr Menschen vertrauen auch im Westen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Olympia: Feuerwerk im Vogelnest




PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG ONLINE IST EINE MARKE DER

 




ARCHIV DER HEFT-PDF

 
PDF der Druckausgabe zum Download
 







DIREKT ZU