Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Ausgabe 21/2002

INHALT 21/2002

 
Editorial
Warme Worte vor der Wahl

Titel
Cannabis: Von der Hippie-Droge zum Medikament
Cannabis sativa hat als Heilmittel Tradition. Als Monographie Tinctura Cannabis indicae war Haschisch vor sechzig Jahren im Ergänzungsbuch zum Deutschen Arzneibuch zu finden. Zahlreiche Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Cannabinoide scheinen nun ein Comeback als Arzneimittel zu ermöglichen. Der Apotheker in der Rezeptur ist gefordert.

DAV-Wirtschaftsforum / Politik
Wahlkampf auf dem Wirtschaftsforum: Heftige Kontroversen prägten die DAV-Veranstaltung ebenso wie konstruktive Diskussionen. Zentrales Thema war einmal mehr der Versandhandel. Erwartungsgemäß schweren Stand hatte Staatssekretär Dr. Klaus Theo Schröder (SPD). Seine Ausführungen zum Versandhandel verursachten heftige Reaktionen im Auditorium. Andere wichtige Themen waren Selbsthilfegruppen, Disease-Management-Programme und die Zukunft der Medizin in Deutschland. Ein Fazit bleibt: Selten zog der Berufsstand so deutlich an einem Strang.

Keller: Reformen weisen falschen Weg
Versandhandel und Aut idem, die Apothekengesetznovelle und Versichertenkarte. Wahljahre haben ihre einstige gesundheitspolitische Ruhe verloren. l Kommentar: Wer hat das Gesetz gemacht?

"Wir sind nicht allein"
Im Juli sollen die ersten Disease-Management-Programme (DMP) anlaufen. Der Gesetzgeber hat sich wenig Gedanken über die Rolle der Apotheker in diesen Programmen gemacht - im Gegensatz zu ABDA-Vizepräsident Heinz-Günter Wolf und Dr. Martin Schulz, Leiter des Zentrums für Arzneimittelinformation und pharmazeutische Praxis (ZAPP).

Fairer Versandhandel
Das Gesundheitsministerium hält an seinem gesundheitspolitischen Kurs fest und will den Versandhandel unter fairen Wettbewerbsbedingungen erlauben.

Außerdem in der Druckausgabe:
DAV-Wirtschaftsforum: Kontroversen, Diskussionen und Referate im Licht des gesundheitspolitischen Wahlkampfes
DAV-Mitgliederversammlung: "Initiative Pro Apotheke" ein voller Erfolg
Auf der Spur berühmter Architekten
 
SPD-Fraktion will mit Versand vor allem sparen
Sehn gegen Versandhandel
Leiter zahlen Riester-Rente
Schmidt wirft ABDA Desinformation vor

Pharmazie

Ringversuch: Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in Apotheken
Das Zentrallaboratorium in Eschborn startet zum vierten Mal einen bundesweiten Ringversuch, um die Qualität von Blutuntersuchungen in Apotheken zu überprüfen.

Tag der Pharmazie: Auf dem Weg vom Genom zum Arzneistoff zurück zur Natur
Der Weg vom Genom zum Arzneistoffdesign ist für die Pharmazie eine Chance und eine Herausforderung, darin waren sich die Redner während des "Tags der Pharmazie" an der Universität Marburg einig. Eine Schnellstraße ohne Geschwindigkeitsbeschränkung ist dieser Weg jedoch nicht.

NSAR schützen vor Prostatakrebs
Patienten, die regelmäßig nicht steroidale Antirheumatika einnehmen, erkranken seltener an einem Prostatakarzinom. Das ergab eine Kohortenstudie im US-Bundesstaat Minnesota.

Pharmaticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Mit 40 Fortbildungspunkten sind Sie dabei

Medizin
Organtransplantationen: Schweinelebern sind keine Alternative
Die Xenotransplantation kann Engpässe überbrücken, jedoch die Übertragung menschlicher Organe oder Gewebe auf Dauer nicht ersetzen.

Arteriomobil im Einsatz gegen die Schaufensterkrankheit
Etwa 3,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK). Unbehandelt drohen den Patienten schwere Komplikationen bis hin zur Beinamputation.

Medizinticker

Wirtschaft und Handel
Zypern: Gesundheitswesen wird auf die EU getrimmt
In diesem Jahr führte die ExtraTour des Pharmagroßhändlers Richard Kehr nach Zypern. Die teilnehmenden Apotheker erhielten einen Einblick in das Gesundheitswesen und die Arzneimittelversorgung.

Steuertipp: Steuernummer-Angabe auf Rechnungen
Der Gesetzgeber hat kurz vor Weihnachten 2001 einige Steueränderungsgesetze verabschiedet. So verpflichtet das Umsatzsteuergesetz leistende Unternehmer, ab 1. Juli 2002 auf den von ihnen erstellten Ausgangsrechnungen ihre allgemeine Steuernummer anzugeben.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Apotheken Marketing Preis 2002: Bewerbung läuft
Hohe Strafe für Schering-Plough
Aventis will deutlich wachsen

Computerpraxis
Virtuelle Kliniken optimieren den Datenfluss
Deutsche Kliniken können nach Auffassung von Experten in Zukunft von virtuellen Krankenhäusern profitieren. Der schnelle und sichere Datenfluss könne den Ablauf diagnostischer Untersuchungen optimieren und die schnelle Verfügbarkeit von Befunden sicherstellen. Eine Vorreiterrolle spielen hierbei die Radiologen. 

Außerdem in der Druckausgabe:
Apotheker auf Diabetes-Site
E-Commerce in der EU

Magazin
Medaillon für Pettenkofer
Pettenkofer war auch Apotheker - so betitelte Dr. Hermann Vogel, Ehrenpräsident der Bayerischen Landesapothekerkammer, einen Artikel zum 100. Todestag des berühmten Kollegen. Eine Bronzetafel erinnert jetzt an den Apotheker und Begründer der neuzeitlichen Hygiene.

Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de





PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG ONLINE IST EINE MARKE DER

 




ARCHIV DER HEFT-PDF

 
PDF der Druckausgabe zum Download
 







DIREKT ZU