Pharmazeutische Zeitung online
Keracnyl

Hilfe bei Spätakne

Bei der sogenannten Acne tarda beziehungsweise Spätakne treffen gleich zwei Probleme zusammen: Pickel und Pickelmale einerseits sowie altersbedingte Fältchen und Falten andererseits. Bei Spätakne eine Pflege zu finden, die Unreinheiten reduziert, aber die Haut dennoch mit genügend Feuchtigkeit versorgt ist mit dem neuen Keracnyl Serum von Ducray (30 Milliliter: PZN 14366638) nun kein Problem mehr. Das Serum mit dem Wirkstoff-Duo Myrtacin und Azelainsäure wurde speziell für Frauen im Erwachsenenalter zur Pflege bei Spätakne und Hautunreinheiten entwickelt. Es entfaltet innerhalb eines Monats eine dreifache Wirkung gegen Pickel, Pickelmale sowie Falten. Wie eine Studie zeigte, ist das Serum sehr gut verträglich und auch zur Begleitung beziehungsweise im Anschluss an eine medikamentöse Akne-Therapie gut geeignet. Das Keracnyl Serum ist ab April 2019 in Apotheken erhältlich.