Pharmazeutische Zeitung online
Haustiere

Herbstzeit ist Flohzeit

Im Herbst und Winter haben Flöhe Hochsaison. Die Parasiten fühlen sich in beheizten Wohnräumen wohl und vermehren sich dort in Windeseile. Bei Kontakt mit Igeln oder Mäusen im Garten oder befallenen Artgenossen gelangen Flöhe leicht auf den eigenen Hund, und es kann zu einer Flohplage in den eigenen vier Wänden kommen. Vorbeugender Schutz gegen die Parasiten ist bei Haustieren ganzjährig zu empfehlen. In Apotheken gibt es hierfür zwei bewährte Möglichkeiten von Elanco: das Spot-on-Präparat Advantage sowie das Hundehalsband Seresto.

Advantage Spot-on mit dem Wirkstoff Imidacloprid wird bei Hunden, aber auch bei Katzen und Kaninchen auf die Haut im Nacken geträufelt. Flöhe im Fell des behandelten Tieres werden so schnell und nachhaltig abgetötet. Der Schutz hält bis zu vier Wochen. Alternativ steht Hundehaltern das Seresto-Halsband mit Imidacloprid und Flumethrin zur Verfügung, das bis zu acht Monate lang gegen Flöhe, aber auch gegen Zecken wirkt. Beide Präparate töten nicht nur adulte Flöhe, sondern auch Flohlarven in der Umgebung der behandelten Tiere. So kann die Entwicklung neuer Flöhe unterbunden werden. Weitere Informationen auf

https://meinhaustierundich.bayer.com/de/unsere-produkte/