Pharmazeutische Zeitung online
DiGA

Gesundheits-Apps

Gesundheits-Apps sind ein riesiger Markt; genauer: die Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Apotheken können Patienten helfen, eine passende App für ihr Problem zu finden, ob zur Prävention oder zur Therapie-Unterstützung. In der großen Auswahl ist von Kopfschmerz über Depressionen, Diabetes und Allergien bis hin zu Krebs für so gut wie jede Erkrankung etwas dabei.

Foto: Adobe Stock/Monkey Business

Mehr von Avoxa