Pharmazeutische Zeitung online
Vitamin K

Für stabile Knochen

Das fettlösliche Vitamin K spielt eine zentrale Rolle für die Knochenbildung, den Calcium-Stoffwechsel und die Blutgerinnung. Es fördert den gesunden Einbau von Calcium in das Knochengewebe und die Zähne. Deshalb sollte es die Einnahme von Vitamin D3 ergänzen. Auch an der Blutgerinnung ist Vitamin K beteiligt. In der hochwertigen Form MK-7 All-Trans weist Vitamin K2 eine sehr hohe Bioverfügbarkeit auf und kann optimal vom Körper aufgenommen werden. Es wird aus fermentierten Sojabohnen gewonnen.

Die natürlich fermentierten Vitamin-K2-Tropfen MK-7 von Casida (50 Milliliter: PZN 16672049) enthalten 20 Mikrogramm Vitamin K2 pro Tropfen beziehungsweise 200 Mikrogramm Vitamin K2 pro empfohlener Tagesdosis von zehn Tropfen. Ideal in Kombination mit Vitamin-D3-Tropfen 5000 I.E. (PZN 16672032). Die Vitamin-K2-Tropfen sind vegan, lactose- und glutenfrei, ohne Alkohol, Aromen und künstliche Zusatzstoffe und in einer Pipettenflasche erhältlich.

www.casida.de