Pharmazeutische Zeitung online
Cicalfate+

Für irritierte Haut

Zur Unterstützung irritierter Haut wurde Cicalfate+ von Eau Thermale Avène entwickelt. Neu im Apothekenregal für Babys, Kinder und Erwachsene sind das Feuchtigkeit absorbierende Cicalfate+ Akutpflege-Spray und das hydrierende Cicalfate+ Narbenpflege-Gel. Der enthaltene Aktivstoff [C+-Restore] wird aus der Mikroflora des Avène Thermalwassers gewonnen. Das biotechnologisch gewonnene Fermentfiltrat aus den Tiefen der Quelle von Avène beinhaltet Flagellin. Dieses immunmodulierende Protein beeinflusst die Keratinozyten-Bildung der Haut und fördert die natürliche Hautregeneration.

Das Narbenpflege-Gel (PZN 16017712) verbessert die zelluläre Immunantwort und ist eine gute Empfehlung nach chirurgischen Eingriffen. Eine antibakterielle Komponente mit Zink- und Kupfersulfat schützt vor der pathogenen oder übermäßigen Besiedelung durch opportunistische Bakterien. Die Geltextur mit Hyaluronsäure und wasserlöslichen Silikonen spendet viel Feuchtigkeit und ermöglicht eine sanfte Narbenmassage.

Das Akutpflege-Spray (PZN 16022794) unterstützt ohne okklusiven Effekt die Wundheilung, etwa bei nässenden Ekzemen von Säuglingen und bettlägerigen Patienten. Es enthält eine antibakterielle Komponente mit Kupfersulfat, Zinksulfat und Zinkoxid. Eine wichtige Rolle spielt die Feuchtigkeit absorbierende Eigenschaft mit Maisstärke und Tonmineral. Durch die Bindung von Nässe wird bakteriellen Superinfektionen vorgebeugt.

www.avene.de