Pharmazeutische Zeitung online
Dr. Loges

Frühlingsfitness

Dr. Loges bietet drei Präparate für die Gesundheit des Bewegungsapparates an, auch bei Beeinträchtigungen nach Verletzungen. Während DuroLoges® osteo die Knochenmineralisierung und FlexiLoges® Gelenknahrung die Gesundheit der Gelenke unterstützen, kann TendoLoges® die Belastbarkeit nach Bänder- und Sehnenverletzungen fördern.

DuroLoges osteo (PZN: 17147380) kombiniert die Nährstoffe Calcium, Vitamin D3 und K2, die für die Knochenmineralisierung essenziell sind. Zusätzlich enthaltenes Silicium beeinflusst präklinischen Studien zufolge Enzyme, die die Bildung der Knochenmatrix fördern und gilt als Einbaubeschleuniger für Calcium in das Knochengewebe.

FlexiLoges (PZN 13863725) enthält gelenkrelevante Nährstoffe und unterstützt den Erhalt des Knorpels und der Gelenkfunktion. Eine Kohorten-Studie hat gezeigt, dass arthrosetypische Gelenkbeschwerden in Knie und Hüfte unter Einnahme von FlexiLoges verbessert werden konnten.

Mit spezifischen hochgereinigten Kollagenpeptiden unterstützt TendoLoges (PZN 16679413 und PZN 16679442) die Stabilität und Belastbarkeit von Sehnen, Bändern und Knöcheln. Studien zufolge ließen sich durch die Einnahme auch chronische Knöchelinstabilitäten verbessern. Alle Dr.-Loges-Präparate sind apothekenexklusiv verfügbar.