Pharmazeutische Zeitung online
B-Vitamine

Energie statt Müdigkeit

Die »Sommermüdigkeit« als jahreszeitliches Phänomen ist im Gegensatz zur »Frühjahrsmüdigkeit« weit weniger bekannt. Sie ist aber durch zunehmend extreme Temperaturschwankungen mittlerweile häufig zu beobachten. Die aufgrund von Hitze erweiterten Blutgefäße lassen bei empfindlichen Menschen den Blutdruck sinken, was Müdigkeit zur Folge haben kann.

Hinter andauernder Müdigkeit kann aber auch ein B-Vitaminmangel stecken. Speziell chronisch gestresste Menschen, Sportler und ältere Menschen können einen erhöhten Bedarf an B-Vitaminen haben. Arzneimittel wie unter anderem Kontrazeptiva, Antazida und Statine können sich ebenfalls negativ auf eine ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen auswirken.

Additiva Vitamin B-Komplex (PZN: 10019381) enthält alle B-Vitamine – mit Ausnahme von Vitamin B12 – in einer Konzentration von 300 Prozent der Referenzmenge, um Verluste auszugleichen, die bei der oralen Aufnahme unumgänglich sind. Vitamin B12 ist mit 800 Prozent des Nutrient Reference Value (NRV) in höherer Konzentration enthalten, um eine mögliche verminderte Resorption aufgrund des aktiven Transports mit dem Intrinsic Faktor auszugleichen. Eine Tablette täglich genügt für die Basisversorgung mit B-Vitaminen.

www.dr-scheffler.com