Pharmazeutische Zeitung online
Calmvalera

Endlich wieder gut schlafen

Laut Gesundheitsreport 2019 der Barmer Ersatzkasse ist die Zahl derer, die Ein- oder Durchschlafprobleme haben, in den vergangenen 12 Jahren um 111 Prozent gestiegen. Die Folge schlechten Schlafens sind Unkonzentriertheit, Leistungsabfall, Tagesmüdigkeit sowie auf Dauer auch physische Erkrankungen wie Hypertonie, Tinnitus und Atembeschwerden, Diabetes Typ 2 und ein Anstieg der Adipositasprävalenz.

Das naturheilkundliche Arzneimittel Calmvalera hilft gegen nervöse Unruhe und Schlafstörungen. Der rasche Wirkeintritt ist klinisch belegt, Wechselwirkungen oder ein Abhängigkeitspotenzial sind nicht bekannt.

Baldrian ist einer von neun naturheilkundlichen Wirkstoffen in Calmvalera, die schlaffördernd und beruhigend wirken sowie Erregungszustände und Reizbarkeit dämpfen und Stresssymptome mildern. Calmvalera wird in der Apotheke als Tabletten, Tropfen, aber auch als Globuli angeboten, die auch bei Kindern ab sechs Monaten eingesetzt werden können, sowie für den Therapeuten als Injektion.

Ab sofort gibt es auch die Calmvalera Relax App im Apple App Store beziehungsweise Google Play Store zum kostenlosen Download.