Pharmazeutische Zeitung online
Neuer PZ-Podcast

Die pharmazeutischen Dienstleistungen im Apothekenalltag

Die Apotheken dürfen seit Juni fünf vergütete pharmazeutische Dienstleistungen erbringen. Welche Voraussetzungen müssen die Apotheken erfüllen? Wie integriere ich die Leistungen in den Apothekenalltag? Wie wird vergütet? Diese und andere Fragen beantworten die Apothekerin und PZ-Redakteurin Daniela Hüttemann und PZ-Chefredakteur Benjamin Rohrer in der ersten Folge des neuen PZ-Podcasts »PZ Nachgefragt«.
Benjamin Rohrer
Daniela Hüttemann
05.07.2022  09:58 Uhr

Zum Start des neuen Podcasts der Pharmazeutischen Zeitung »PZ Nachgefragt« hat sich die PZ-Redaktion mit den pharmazeutischen Dienstleistungen beschäftigt. Seit nunmehr drei Wochen steht zwar der schriftliche Schiedsspruch zu den fünf vergüteten Dienstleistungen. Viele Apothekenteams fragen sich aber, wie man die Leistungen in den Apothekenalltag integrieren kann und welche Bedingungen erfüllt sein müssen, um die Dienstleistungen anbieten zu können. Im Podcast gibt es dazu einige Hinweise und Tipps für interessierte Apothekenteams.

Den neuen PZ-Podcast »PZ Nachgefragt« finden Sie auf den Podcast-Portalen Apple Podcasts, Spotify und Deezer und hier:

Einen begleitenden Podcast zu diesem Artikel finden Sie hier:

Die pharmazeutischen Dienstleistungen im Apothekenalltag

Unser Podcast auf diesen Portalen

Einmal wöchentlich ein besonderer Einblick in ein Thema, das die Apothekenwelt bewegt. Über diese Streamingportale gibt‘s das kostenlose Abo.

Unser Podcast auf diesen Portalen

Einmal wöchentlich ein besonderer Einblick in ein Thema, das die Apothekenwelt bewegt. Über diese Streamingportale gibt‘s das kostenlose Abo.

Mehr von Avoxa