Pharmazeutische Zeitung online
Schuppen

Der erste Eindruck zählt

Die neue Triplekomplex-Wirkstoffkombination der DermoCapillaire Anti-Schuppen-Shampoos von Eucerin befreit von trockenen und fettigen Schuppen und ist dabei sanft zu Kopfhaut und Haar. Eucerin hat jetzt die Wirkstoffformulierung der Anti-Schuppen-Gel- und -Creme-Shampoos verbessert. In Tests bestätigten rund 89 Prozent der Anwender ein gesünderes Aussehen von Haaren und Kopfhaut und knapp drei Viertel den guten Antischuppeneffekt.

Dermatologen unterscheiden zwei Arten von Schuppen: trockene und fettige. Trockene Schuppen rieseln von der Kopfhaut, wenn zum Beispiel Heizungsluft, zu heißes Duschen oder Föhnen die Kopfhaut reizen und austrocknen. Häufige Ursachen sind auch aggressive Shampoos und Stylingprodukte. Fettige Kopfschuppen gehen meist auf ein seborrhoisches Ekzem zurück, das erblich bedingt sein, aber auch durch Stress ausgelöst werden kann. Nach Schätzungen ist jeder zweite Deutsche im Laufe seines Lebens von einer starken Schuppenbildung betroffen.

Eucerin DermoCapillaire Antischuppen-Creme-Shampoo gegen trockene Schuppen und das Antischuppen-Gel-Shampoo gegen fettige Schuppen – beide mit neuer Triplekomplex-Wirkstoffkombination in einer individuellen Grundlage – sind ab Ende Juni in der 250-Milliliter-Flasche in Apotheken erhältlich.