Pharmazeutische Zeitung online
Centrum

Darmflora im Fokus

Der Darm hat eine große physiologische Bedeutung. Zum Beispiel bilden er und seine mikrobiellen Bewohner zusammen einen großen Teil des Immunsystems des Körpers. Externe Einflussfaktoren wie Stress oder eine ungesunde Ernährung können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen.

Ab Februar gibt es Centrum-Darmflora-Fokus mit Milchsäurebakterien – für Menschen, die ihren Darm in Balance halten wollen. Eine gesunde Darmflora kann eine Grundlage dafür sein, sich fit, gut gelaunt und gesund zu fühlen. Zu den weltweit mit am besten erforschten Milchsäurebakterienstämmen bei Erwachsenen gehören die Stämme Bifidobacterium animalis subspecies Lactis BB-12 (BB-12) und Lactobacillus rhamnosus GG (LGG). Studien kamen zu dem Ergebnis, dass BB-12 und LGG in sinnvoller Kombination den Darm und das Immunsystem unterstützen können. Beide Stämme kommen nach oraler Aufnahme lebend im Darmtrakt an und weisen eine hohe Fähigkeit zur Adhärenz an die intestinale Mukosa auf. Eine Kombination von BB-12 und LGG kann auch das Ausmaß einer Antibiotika-assoziierten Diarrhö (AAD) reduzieren.

Anlässlich der Neueinführung steht ein Display zur Verfügung. Der HV-Aufsteller ist mit jeweils acht Empfehlungspackungen à acht Sachets sowie vier Großpackungen à 24 Sachets bestückt.

Die Ware kann über den Pfizer-Außendienst oder telefonisch direkt unter: 030 550055-51085 bestellt werden.