Pharmazeutische Zeitung online
Blasentzündung

Canephron-Werbekampagne

Canephron Uno startet mit einer reichweitenstarken Endverbraucherkampagne in Printmedien, um betroffene Patientinnen über das Thema Blasenentzündungen und ihre nicht-antibiotischen Behandlungsmöglichkeiten zu informieren und zu ermutigen, sich in der Apotheke vor Ort beraten zu lassen.

Canephron Uno, das pflanzliche Arzneimittel mit der Dreierkombination aus Rosmarin, Tausendgüldenkraut und Liebstöckel wirkt schmerzlindernd, krampflösend, bakterienausspülend und entzündungshemmend. Eine klinische Studie konnte zeigen, dass Canephron bei akuten, unkomplizierten Blasenentzündungen die unangenehme Symptomatik vergleichbar schnell und effektiv wie ein Antibiotikum reduzieren konnte.

Kostenloses Werbematerial kann angefordert werden unter der E-Mail-Adresse kundenservice@bionorica.de oder telefonisch unter der Nummer 0800 2466674.

www.canephron.de