Pharmazeutische Zeitung online
Wochenendworkshop

OTC-Beispiele bei Kreuzschmerzen

12.09.2018
Datenschutz bei der PZ

ABDA / Die nächsten Wochenendworkshops Patient & Pharmazeutische ­Betreuung finden am 28. und 29. Oktober 2018 in Hannover sowie am 10. und 11. November 2018 in Jena statt.

 

Sie bieten kompetente Referenten sowie spannende Vorträge und Workshops mit vielseitigen Themen und zahlreichen Möglichkeiten zum gegenseitigen ­Erfahrungsaustausch.

Neben den Vorträgen zu Erfolgsfaktoren für das interprofessionelle Medikationsmanagement und zukunftsorientierten Innovationen in der Pharmazeutischen Technologie können die Teilnehmer vier von sechs parallel stattfindenden Seminaren besuchen.

 

Im Seminar »Rücken – scharfer Schmerz und unscharfe Symptomatik« gibt Apotheker Christian Schulz einen Überblick über das Thema Kreuzschmerzen basierend auf der aktualisierten Nationalen Versorgungsleitlinie »Nichtspezifischer Kreuzschmerz«. Zu Beginn des Seminars werden die modernen analgetischen Pharmakotherapien auf Basis der ärztlichen Diagnostik und der Verlaufskontrolle erörtert. Anschließend beleuchtet der Referent die Grenzen, ­limitierenden Faktoren und Möglichkeiten der Selbstmedikation. Ein weiterer Schwerpunkt ist der »Problempatient«. Die Teilnehmer erlernen praxisbewährte Strategien zur situationsgerechten Kommunikation, um so dem Patienten tragfähige ­Lösungen anbieten zu ­können.

 

Das Programm, das Anmeldeformular sowie Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungsorten sind zu finden unter www.wews.de. /

Mehr von Avoxa