Pharmazeutische Zeitung online
Prostatakrebs

Mitosehemmer zugelassen

29.06.2010  14:10 Uhr

Von Nadine Sander / Cabazitaxel (Jevtana®, ­Sanofi-Aventis) steht vor der Markteinführung in den USA. Die zuständige Zulassungsbehörde FDA hat den Wirkstoff für die Therapie des fortgeschrittenen hormonrefraktären Prostatakarzinoms (mHRPC) nach einer fehlgeschlagenen Behandlung mit Docetaxel zugelassen.

Die FDA bestätigte die Sicherheit und Effektivität von Cabazitaxel, die in einer Studie mit 755 Patienten nachgewiesen wurde. Cabazitaxel zählt zu den Mikrotubuli-Inhibitoren. Es hemmt in der Zellteilungsphase die Ausbildung des Spindelapparats. Alle drei Wochen wird Cabazitaxel in einer Dosierung von 25 mg/m2 als einstündige Infusion in Kombination mit 10 mg Prednison täglich verabreicht. / 

Mehr von Avoxa