Pharmazeutische Zeitung online
Bund und Länder einigen sich 

Astra-Zeneca für jeden, Comirnaty für Jugendliche

10 Millionen Dosen Comirnaty für Jugendliche 

Rund 10 Millionen Dosen veranschlagen Bund und Länder für die vollständige Impfung dieser Jahrgänge. Gemeinsam wolle man sicherstellen, dass diese Menge Comirnaty dann auch für die Jugendlichen zur Verfügung steht, heißt es in der Beschlussfassung der GMK. Schließlich gebe es für sie bis auf Weiteres nur diesen einen Impfstoff. Wie viel Vakzin Biontech und Pfizer in den kommenden Wochen nach Deutschland bringen, bleibt abzuwarten. Im Juni werden es voraussichtlich pro Woche mehr als 5 Millionen Dosen sein, das geht aus vorläufigen Lieferprognosen des Bundesministeriums für Gesundheit hervor. Für das dritte Quartal sind mehr als 34 Millionen Dosen Comirnaty vereinbart.

Bis Ende Mai hat jedes Bundesland nun Zeit, ein Konzept zu erarbeiten, dass eine Impfung der 12- bis 18-Jährigen bis zum Ende der jeweiligen Sommerferien garantiert. Möglich wären etwa ausdrücklich Einladungen in die Impfzentren oder aber Reihenimpfungen in den Schulen, heißt es in der Vorlage. Anfang Juni will die Gesundheitsministerkonferenz dann eine Abfrage in den Ländern starten und der Ministerpräsidenten anschließend einen Bericht vorlegen.

 

Seite<12

Mehr von Avoxa