Pharmazeutische Zeitung online
Conaskin-Mundpflege

Aphten natürlich heilen

Manuka-Honig ist ein aus dem Nektar der Südseemyrte gewonnener Honig, der mehr als 100 verschiedene Stoffe enthält und antibakterielle Eigenschaften hat. Der mit dem australischen Teebaum verwandte Strauch wächst in entlegenen bergigen Regionen Neuseelands, wo Manuka-Honig als traditionelles Naturheilmittel verwendet wird.

Die Conaskin-Tinktur enthält dieses Naturheilmittel, dessen aktiver Wirkstoff Methylglyoxal (MGO) bei der Trocknung in den Waben entsteht. Von Januar an wird ein neuer Honig verwendet, der über die vierfache bisherige Menge MGO verfügt. Die zweite heilungsunterstützende, ebenfalls von Bienen produzierte Komponente der Conaskin-Tinktur ist Propolis, das das Wachstum verschiedener Krankheitserreger hemmen kann. Ebenfalls enthalten ist Aloe Vera.

Conaskin unterstützt auf natürliche Weise die Heilung der Haut bei Apththen, Herpes oder Zahnfleischentzündungen. Auch zur Linderung von Beschwerden bei Druckstellen durch Zahnspangen oder Reizungen im Mundraum kann die Tinktur beitragen.

https://conaskin.de/