Pharmazeutische Zeitung online
Bundesregierung

Schutzmasken-Produktion wird angekurbelt

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Produktion von Atemschutzmasken in Deutschland mit entsprechenden Zuschüssen massiv vorantreiben.
dpa
PZ
10.05.2020  11:28 Uhr

Die Regierung plant verschiedene Programme, um die Produktion von Schutzmasken zu stärken, wie Altmaier den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte. Seit 1. Mai laufe ein Vorhaben, um die Vlies-Produktion zu beschleunigen. »Wenn wir die jährlich produzierte Menge von Filtervlies um 4.000 Tonnen erhöhen, können damit bis zu 5 Milliarden Schutzmasken pro Jahr produziert werden«, so Altmaier.

In einem zweiten Schritt sollen ebenfalls von diesem Monat an Anlagen zur Herstellung sicherer Masken gefördert werden, mit einem Investitionskostenzuschuss von bis zu 30 Prozent. Ziel sei eine Produktion von jährlich bis zu 2,5 Milliarden, sagte Altmaier. Die Bundesregierung sieht angesichts der Coronavirus-Krise Bedarf an Milliarden von Schutzmasken. Um unabhängiger von China zu werden, soll die Produktion in Deutschland vorangetrieben werden.

Mehr von Avoxa