Pharmazeutische Zeitung Online
AMK
Avoxa-Messestand

Alles unter einem Dach

Von Christina Hohmann-Jeddi / Bei der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH befinden sich starke Marken unter ­einem Dach: vom Govi-Buchprogramm über den ABDATA Pharma-Daten-Service und Pharma4u bis hin zum DAC/NRF und der Netzgesellschaft deutscher Apotheker NGDA. Entsprechend breit ist das Angebot am Stand C-10 in Halle B6 der Expopharm 2018.
Datenschutz bei der PZ

Die Avoxa präsentiert sich auf der Expopharm in München in diesem Jahr mit einem neuen Stand mit neuem Design. »Avoxa wird von vielen starken Marken getragen«, erklärt André Welke, Marketingleiter bei Avoxa. Dies findet sich auch im Konzept des Messestands wieder: Die verschiedenen Bereiche des Unternehmens bilden zusammen einen Stamm, über dem sich das Avoxa-Logo wie eine Baumkrone erhebt.

Insgesamt wurde beim Standdesign das Thema Natur aufgegriffen, etwa mit einer Mooswand und Pflanzenbildern. »Das soll eine angenehme Atmosphäre schaffen, die es einem leicht macht, miteinander ins Gespräch zu kommen«, sagt Maria Scholz, Leiterin Marketing, Vertrieb und Logistik. Das bietet Möglichkeiten, sich auszutauschen und sich über Neuheiten zu informieren. So wird die Plattform Pharma4u beispielsweise auf der Messe neue Entwicklungen im Laborprogramm »Labor+« vorstellen. Bereits im vergangenen Jahr wurde die web­basierte Software, die Apotheken­mitarbeiter im Bereich Rezeptur, Defektur und Prüfung unterstützt, auf der Expopharm präsentiert und seitdem stetig erweitert. Als neueste Funktion wird jetzt die Einbindung des DAC/NRF Rezepturenfinders in das Programm demonstriert.

Neben digitalen Lösungen sind am Avoxa-Stand auch analoge Produkte in Form von Zeitschriften und Fachbüchern zu finden. In der Messebuchhandlung werden mehr als 400 Titel, darunter auch zahlreiche Neuheiten etwa zu Teamschulungen, Datenschutzbestimmungen und Cannabis präsentiert. Das Unternehmen Ravati-Seminare, das seit 2017 zur Avoxa Mediengruppe gehört, stellt ebenfalls auf dem Stand seine Angebote für Pharmaziestudierende vor. Nicht neu, aber sehr beliebt ist das Rezeptur-Duell, das DAC/NRF und Pharma4u gemeinsam am Stand veranstalten. »Apothekenleiter gegen PTA – hier gibt es immer wieder spannende Wissensduelle zu beobachten«, berichtet Scholz. Wer mitmacht, hat die Chance, ein Wellness-Wochenende in Oberaudorf zu gewinnen.

ABDATA und NGDA

Auch die ABDATA ist am Stand vertreten: Für den ABDATA Pharma-Daten-Service haben aktuelle, vollständige und objektive Arzneimitteldaten oberste Priorität. Deshalb wird die ABDA-Datenbank innerhalb der nächsten zwei Jahre um zahlreiche neue AMTS-Inhalte erweitert. Mit der neuen ABDA-Datenbank werden Arzneimittelrisiken leichter erkannt und die individuelle Arzneimitteltherapiesicherheit deutlich erhöht. Die Expopharm in München ist die Gelegenheit zum Austausch mit den Experten, die maßgeblich am Ausbau der ABDA-Datenbank beteiligt sind.

Bei der Netzgesellschaft Deutscher Apotheker (NGDA) können sich Messebesucher auch über den Status des Apotheken-Servers und über das für die Teilnahme an Securpharm nötige Registrierungsverfahren N-Ident für Apotheken informieren. Wer noch nicht registriert ist, kann dies gleich auf der Expopharm nachholen. /

Mehr von Avoxa