Pharmazeutische Zeitung online
Rowa-Pick-up

Abholterminal

Mit den BD Rowa-Pickup-Terminals können Medikamente innerhalb und außerhalb der Öffnungszeiten nun auch in deutschen Apotheken abgeholt werden. Das Terminal wurde in anderen Ländern wie beispielsweise Belgien bereits erfolgreich installiert. Der Pickup wird an den in der Apotheke eingesetzten Kommissionierautomaten angebunden. Löst der Kunde ein Rezept in der Apotheke ein und möchte seine Medikamente am Pickup-Terminal abholen, etikettiert der Apotheker das Medikament mit dem Namen sowie der Adresse des Kunden und lagert es im Automaten ein. Mithilfe eines per Mail zugesandten Codes kann dieser damit sein Medikament am Terminal abholen. Die Bezahlung erfolgt vorab bei der Bestellung.

Die Anbringung des Abholterminals kann an der Außenwand mit Anbindung an die Innenräume erfolgen. Eine Alternative ist die Aufstellung eines Terminals im Offizinbereich. Insgesamt ist der BD Rowa-Pickup für mehr als 50 Einbausituationen erhältlich und bietet weitere Optionen wie eine Notdienstfunktion, eine Klingel, einen Rezeptschlitz sowie einen Scanner. Die Beratung kann der Apotheker vorab fernmündlich oder persönlich vornehmen. Becton Dickinson,

www.bd.com/rowa