Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Pharmazie

PHARMAZIE

 

Ausgabe 29/2018

Verunreinigung: Wie kam NDMA ins Valsartan?
Sartane wie das aktuell von einer großen Rückrufaktion betroffene Valsartan lassen sich auf viele verschiedene Weisen synthetisieren. 

 

Brustkrebs: Neue Perspektive für frühes Stadium
Patientinnen mit frühem HER2-postivem Mammakarzinom und hohem Rückfallrisiko können zukünftig auch nach einer Operation...

 

Übersicht: Biologika gestern und heute
Biologika sind aus der modernen Arzneimitteltherapie nicht mehr wegzudenken. Das war nicht immer so.

 

Außerdem:

Medikamenten-induzierter Kopfschmerz: Therapie in drei Stufen

Low-Dose-ASS: Schutzwirkung abhängig vom Körpergewicht



Ausgabe 28/2018

HIV-Präexpositionsprophylaxe: Wer profitiert von einer Einnahme?

Die Aids-Gesellschaften aus Deutschland und Österreich haben erstmals Empfehlungen zur HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) erarbeitet.

 

Ergänzungslieferung: Erste DAC-Monographie für die TCM

Die DAC/NRF-Sommerlieferung wartet in diesem Jahr mit einer besonderen Neuerung auf. Erstmals ist…

 

Schwindel: Gentamicin-Injektion hilft bei Morbus Menière

Einigen Patienten mit Morbus Menière hilft eine einmalige Injektion des Antibiotikums Gentamicin, langfristig schwindelfrei zu bleiben. Das berichten…

 

Außerdem:

Kinetose: Übel unterwegs

Lavendelöl: Kein Hangover, keine Absetzphänomene

Valsartan: Rückrufaktion weitet sich aus

Nutzenbewertung: IQWiG mahnt zu besserem Studiendesign



Ausgabe 27/2018

Borderline-Persönlichkeitsstörung: Emotional im Ausnahmezustand
Das Leben von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von Stimmungsschwankungen, Konflikten, Krisen und Selbstverletzung geprägt.

 

Schlafmittel: Warentest setzt auf Antihistaminika und Baldrian

Von 33 bewerteten nicht verschreibungspflichtigen Präparaten gegen Schlaf­störungen empfiehlt die Stiftung Warentest acht – und nur mit Einschränkung.

 

Neues Modell zeigt, wie Benzodiazepine wirken

Forscher präsentieren eine Struktur des humanen GABA-A-Rezeptors im Komplex mit dem Benzodiazepin-Antidot Flumazenil.

 

Außerdem:

Onkologie: Neue Medikamente optimal einsetzen

Impfen: PEI bestätigt Sicherheitsprofil von Bexsero

Meldungen



Ausgabe 26/2018

Photosensibilisierung: Medikamente als Auslöser
Medikamente können eine erhöhte Lichtsensibilität der Haut verursachen. Mögliche Symptome sind starke Sonnenbrände schon bei geringer Strahlenexposition...

 

α-Strahler: Kurzstreckenwaffe gegen Krebs
Radioaktive α-Strahlung ist hochwirksam gegen Krebszellen, hat aber nur eine sehr kurze Reichweite. Eine Möglichkeit, sie an ihr Ziel zu lotsen, ist...

 

Rezepturarzneimittel: Gemeinsame Sache
Kann bei Zubereitungen zum Auftragen auf die Haut nicht auf standardisierte Rezepturarzneimittel zurückgegriffen werden, ist ein konstruktiver Austausch... 

 

Außerdem:

Chemotherapie: Natriumthiosulfat verhindert Hörschäden

Efavirenz: In Afrika kein erhöhtes Suizidrisiko



Ausgabe 25/2018

ADHS-Leitlinie: Neuer Rahmen für die Therapie
Die Empfehlungen zu Diagnose und Therapie der ADHS sind übersichtlicher geworden. Wo vorher verschiedene Leitlinien existierten, gilt nun...

 

Akne: Diuretikum statt Antibiotika gegen Pickel

Das Diuretikum Spironolacton scheint in der Akne-Behandlung von Frauen ähnlich effektiv zu sein wie Antibiotika aus der Klasse der Tetracycline...

 

Stationsapotheker: Von England lernen

Was den Einsatz von Apothekern auf Krankenhausstationen betrifft, können sich die Deutschen einiges von den englischsprachigen Ländern abgucken. 


Außerdem:

SHP2-Inhibitoren wirksam bei aggressiven Krebsarten

Lebererkrankung: Bezafibrat stoppt Progression

Tuberkulose: Neues Antibiotikum wird getestet

PyrBac: Forschungsprojekt gegen resistente Bakterien

Malaria-Antikörper: Kooperation verbessert Immunreaktion

OTC-Arzneimittelmissbrauch: Von Vomex-Partys und DXM-Rechnern 



Ausgabe 24/2018

Palliativpharmazie: Im Sterben gut versorgt

Die Arzneimitteltherapie ist eine tragende Säule bei der Versorgung von Palliativpatienten, denn eine gute Symptomkontrolle...

 

Metformin: Studie bestätigt Sicherheit bei Nierenschwäche

Der Einsatz von Metformin ist bei Typ-2-Diabetikern mit moderat eingeschränkter Nierenfunktion nicht mit einem erhöhten Risiko für...

 

Erektile Dysfunktion: Erst fragen, dann verordnen

Bei erektiler Dysfunktion verordnen Ärzte häufig Phosphodiesterase (PDE)-5-Hemmer, bevor sie nach den Ursachen forschen. Diese Reihenfolge ist falsch.

 

Außerdem:

Nebenwirkungen: Das sind die Top-Verursacher

Rheumatoide Arthritis: IQWiG vergleicht Biologika

Fallbericht: T-Zell-Therapie bei Brustkrebs erfolgreich

Meldungen



Ausgabe 23/2018

Pharmacon Meran 2018
Autoimmunerkrankungen, Atemwegserkrankungen, Leber

Aus Meran berichteten Verena Arzbach, Dr. Kerstin Gräfe, Daniel Rücker und Sven Siebenand.



Ausgabe 22/2018

Neuer SGLT-2-Hemmer

Mit Ertugliflozin kam Mitte Mai ein weiterer SGLT-2-Inhibitor auf den deutschen Markt. Enthalten ist er in dem für die Behandlung von Typ-2-Diabetes…

 

Dupilumab: Auch bei Asthma wirksam

Daten aus klinischen Studien lassen vermuten, dass der Anti-IL-4/IL-13-Antikörper Dupilumab bei schwerem Asthma eingesetzt werden könnte. Damit…

 

Methämoglobinämie durch Mundgele mit Benzocain

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat ihre bestehende Sicherheitswarnung zum Lokalanästhetikum Benzocain verschärft. Hintergrund ist…

 

Außerdem:

Benzodiazepine: Nach vier Wochen sollte Schluss sein

Schizophrenie: Cariprazin reduziert Negativsymptome

Meldungen



Ausgabe 21/2018

mRNA-Vakzine: Impfen mit Genen
Die klassische Impfstoffentwicklung stößt bei neuen oder genetisch veränderten Viren an ihre Grenzen. Eine zukünftige Lösung könnten...

 

Krebs-Immuntherapie: Männer im Vorteil
Trotz beeindruckender Erfolge hat die Immuntherapie bei Krebs ein ent­schei­den­des Manko: Bei manchen Patienten wirkt sie nicht. Wovon es abhängt, ...

 

Cannabidiol: Wirksamkeit bei Epilepsie ­erneut belegt

Eine Studie mit Kindern und Erwachsenen mit Lennox- Gastaut-Syndrom hat erneut gezeigt, dass Cannabidiol bei dieser schweren Epielpsieform wirksam ist.

 

Außerdem:

Dolutegravir: Erhöhtes Risiko für ­Neuralrohrdefekte

Fachmedium des Jahres: DAC/NRF erhält Sonderpreis

Cannabis: TK will mehr Studien und ­weniger Emotionen

Bei Wetterfühligkeit Kreislaufproblemen vorbeugen

Meldungen 



Ausgabe 20/2018

Leitlinie Neuroborreliose: Publikation mit Zwischenstopp

Nachdem die Veröffentlichung zunächst per Gerichtsbeschluss gestoppt worden war, ist die neue S3-Leitlinie »Neuroborreliose« nun erschienen.

 

Malaria: Wirkstoffe in der Pipeline

Malaria ist mithilfe von Kombinationspräparaten und Prophylaxe-Maßnahmen relativ gut in den Griff zu bekommen. Allerdings…

 

ACE-Hemmer sind out – Sartane sind in

ACE-Hemmer sollten zur Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck oder kardiovaskulären Erkrankungen nicht mehr eingesetzt werden. Stattdessen…

 

Außerdem:

USA: Erstes Antidot gegen Faktor-Xa-Hemmer


Alle Beiträge anzeigen...