Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

BPI erweitert Geschäftsführung

Datenschutz bei der PZ

Henning Fahrenkamp (Foto, Mitte), Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der pharmazeutischen Industrie (BPI), bekommt Verstärkung. Neben seinem langjährigen Stellvertreter Norbert Gerbsch (links) ist nun auch Kai Joachimsen (rechts) Teil der Hauptgeschäftsführung. Ende 2018 verabschiedet Fahrenkamp sich dann in den Ruhestand. Gerbsch wird sich als einer der Geschäftsführer der ACS PharmaProtect GmbH bis Jahresende federführend weiter den Projekten zur Umsetzung der Fälschungsrichtlinie widmen, Joachimsen verantwortet vor allem die Kommunikation des Verbands.

 

Zum Vorstandsmitglied wählte die Hauptversammlung gestern auch Heidrun Irschik-Hadjieff, General Managerin der Shire Deutschland GmbH. Damit wächst der BPI-Vorstand auf 16 Mitglieder. Als Vorstandsvorsitzender wurden Martin Zentgraf sowie die übrigen Vorstände erneut bestätigt. Die laufende Legislaturperiode endet 2020. (je)

 

 

13.06.2018 l PZ

Foto: BPI