Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Schwabe baut um

Datenschutz bei der PZ

Die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe hat sich Anfang Mai neu aufgestellt. Zum 150-jährigen Jubiläum wechselt nun Olaf Schwabe (Foto) als Chief Executive Officer an die Spitze des Unternehmens. Er übernimmt die Position von Dirk Reischig, der vereinbarungsgemäß zum 1. Juli 2016 ausscheidet. Nach Unternehmensangaben hat Schwabe seinen Umsatz von rund 400 Millionen auf mehr 800 Millionen Euro verdoppelt.

 

Das weltweite Geschäft des Phytoherstellers steuert nun das neugegründete Group Executive Team. Es besteht aus Olaf Schwabe (Chief Executive Officer), Anke Balzer (Chief Commercial Officer), Patrick Krauth (Chief Financial Officer), Rainer Oschmann (Chief Operations Officer) und Joachim Thole (General Counsel und Head of Global HR).

 

Das Unternehmen Schwabe mit Sitz in Karlsruhe ist ein weltweit führender Hersteller pflanzlicher und homöopathischer Arzneimittel sowie Nahrungsergänzungsmittel. Nach eigenen Angaben setzte Schwabe im Jahr 2015 860 Millionen Euro um. Das Unternehmen wurde 1866 in Leipzig gegründet. Schwabe beschäftigt heute rund 3500 Mitarbeiter weltweit, davon 1400 in Deutschland. (dr)

 

02.05.2016 l PZ

Foto: Schwabe