Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Generationswechsel bei Boehringer Ingelheim













DIREKT ZU

 


NACHRICHTEN

 
Generationswechsel bei Boehringer Ingelheim
 


Zum Jahreswechsel ändert sich die Führungsriege des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim: Sprecher der Unternehmensleitung wird zum Jahreswechsel Andreas Barner, der in dem Gremium seit 1999 für Forschung, Entwicklung und Medizin verantwortlich ist. Er folgt Alessandro Banchi nach, der nach 35-jähriger Zugehörigkeit zum Boehringer-Ingelheim-Konzern und fünf Jahren im Amt des Sprechers der Unternehmensleitung in den Ruhestand geht. Das berichtet die Unternehmenszeitung in ihrer jüngsten Ausgabe.

Von den vier Mitgliedern der Unternehmensleitung scheiden noch zwei weitere aus: Marbod Muff, in dem Gremium zuständig für Finanzen und Personal, und Hans-Jürgen Leuchs, der für die chemische, die pharmazeutische und die biopharmazeutische Produktion sowie für den Bereich Tiergesundheit verantwortlich zeichnet, gehen in den Ruhestand. Die Unternehmensleitung erhält drei neue Mitglieder: Hubertus von Baumbach, seit 2006 Mitglied der Geschäftsführung von Boehringer Ingelheim Deutschland, ist in der Unternehmensleitung künftig für Finanzen und Tiergesundheit verantwortlich.Für die Bereiche Produktion und Personal ist künftig Wolfram Carius zuständig, der seit 1987 bei Boehringer Ingelheim in verschiedenen Bereichen tätig ist und bislang den Bereich Pharma Produktion leitet. Bert Tjeenk Willink, seit 1994 bei Boehringer Ingelheim in leitenden Management-Funktionen in Marketing und Vertrieb tätig, übernimmt in der Unternehmensleitung den Bereich Marketing und Vertrieb für verschreibungspflichtige und rezeptfreie Produkte.

30.12.2008 l dpa
Foto: Boehringer Ingelheim (Firmenzentrale)
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


Jugendliche: Eltern und Freunde als Alkohol-Quellen

Jugendliche versorgen sich einer neuen Studie zufolge vor allem bei ihren Eltern und Freunden mit Alkohol. Supermärkte spielen nur eine...



Studie bestätigt Thrombose-Risiko neuerer Kontrazeptiva

Antibabypillen mit neueren Gestagenen bergen ein fast doppelt so hohes Thrombose-Risiko wie kombinierte hormonelle Kontrazeptiva mit den...



Preis: Apotheken-Honorierung muss angepasst werden

Thomas Preis fordert eine schnelle Anpassung des Apothekenhonorars. Die Apotheken könnten nicht wieder zehn Jahre warten, bis ihre...



BMG: Medikationsplan ist für Apotheker Teil der Beratung

Apotheker sollen mit Blick auf den im E-Health-Gesetz vorgesehenen Medikationsplan vorerst nur eine Nebenrolle spielen. Vor allem die Ärzte...

 
 

Krebsfrüherkennung: PAP-Abstrich in der Zyklusmitte
Die Früherkennungsuntersuchung auf Gebärmutterhalskrebs sollte am besten in der Mitte des weiblichen Zyklus stattfinden. In dieser Zeit...

Psoriasis: Neuer Antikörper als Erstlinientherapie ab Juni
Zum 1. Juni kommt ein Biological mit neuem Wirkmechanismus für erwachsene Patienten mit Plaque-Psoriasis auf den Markt. Secukinumab...

Chemotherapie: Kühlkappe hemmt Haarausfall
Spezielle Kühlkappen können den Haarausfall während einer Chemotherapie deutlich reduzieren. Dies bedeutet eine große Entlastung für...

E-Health-Gesetz: Medikationsplan ohne Apotheker
Das Bundeskabinett hat heute Vormittag das E-Health-Gesetz abgesegnet. Von dem darin verankerten Medikationsplan sollen demnach deutlich...

Zecken: Drei neue FSME-Risikogebiete
In Deutschland ist die Zahl der Risikogebiete für die von Zecken übertragene Hirnentzündung FSME erneut gestiegen. Insgesamt 145 Land- und...

EGK: Regierung treibt Digitalisierung voran
Zwölf Jahre nach dem Beschluss zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (EGK)  will die Regierung medizinisch sinnvolle...

Bayer baut auf neue Medikamente
Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer setzt große Hoffnungen auf seine gut gefüllte Entwicklungspipeline mit neuen  Medikamenten....

Noch mehr Meldungen...