Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Dengue: Neuer Impfstoff-Kandidat überzeugt im Test

NACHRICHTEN

 
Dengue: Neuer Impfstoff-Kandidat überzeugt im Test
 


Einen ungewöhnlichen Weg haben US-amerikanische Forscher gewählt, um die Effektivität ihres experimentellen Impfstoffs gegen Dengue-Viren zu testen: Sie infizierten mutwillig Freiwillige. Ihre Ergebnisse stellen die Forscher von den US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH) in Bethesda nun im Fachjournal «Science Translational Medicine» vor.
 
Für ihre Expositions-Studie rekrutierte das Team um Professor Dr. Beth Kirkpatrick von der Universität Vermont und Dr. Stephen Whitehead vom NIH 41 freiwillige gesunde Erwachsene. Von diesen erhielten 20 eine Scheinimpfung und 21 einen tetravalenten attenuierten Lebendimpfstoff gegen Dengue mit der Bezeichnung TV003. Dieser enthält abgeschwächte Varianten von allen vier bekannten Dengue-Serotypen. Sechs Monate später wurden alle Probanden bewusst mit Dengue-Viren vom Serotyp 2 infiziert. Der zur Exposition verwendete Erreger war genetisch so verändert, dass er zwar im Blut erscheint, aber keine gravierenden Symptome auslöst.
 
Es zeigte sich, dass alle Geimpften gegen den Erreger geschützt waren. Keiner wies Viren im Blut, den typischen Hautausschlag von Dengue-Infektionen oder eine Verminderung der Zahl an neutrophilen Granulozyten (Neutropenie) auf. Dagegen entwickelten alle 20 Probanden aus der Placebogruppe eine Virämie, 80 Prozent zeigten einen Hautausschlag und 29 Prozent Neutropenie. Als nächstes wollen die Forscher die Wirksamkeit der Vakzine gegen die anderen drei Serotypen testen. Die positiven Ergebnisse der ersten Untersuchung waren der Anlass, den Impfstoff-Kandidaten nun in einer groß angelegten Phase-III-Studie zu testen.
 
Mit Dengue-Viren infizieren sich weltweit etwa 390 Millionen Menschen pro Jahr. Seit Ende 2015 ist mit Dengvaxia® (CYD-TDV) von Sanofi Pasteur ein erster Dengue-Impfstoff in Endemiegebieten verfügbar. Er hatte in Studien eine Effektivität von 61 Prozent gezeigt. Die Wirksamkeit fiel enttäuschend aus, obwohl er in Phase-II-Untersuchungen befriedigende Antikörpertiter induzieren konnte, schreiben die Forscher um Kirkpatrick in der Publikation. Sie sehen in dem Expositionstest ein wichtiges Instrument, um effiziente Impfstoff-Kandidaten für aufwendige und teure Phase-III-Studien zu identifizieren. Da Dengue-Viren zur selben Familie wie Zika-Viren gehören, hoffen die Forscher, mit den gewonnenen Kenntnissen auch die Impfstoffentwicklung gegen diese Erreger beschleunigen zu können. (ch)
 
DOI: 10.1126/scitranslmed.aaf1517
 
17.03.2016 l PZ
Foto: Fotolia/auimeesri
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


ARMIN: Medikationsmanagement am Start

Am 1. Juli geht es los: Dann startet mit dem Medikationsmanagement auch das dritte Modul der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen...



Pflegebedürftige: Neues Gesetz soll Beratung verbessern

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen künftig besser beraten werden. Abrechnungsbetrug soll nach dem Betrugsskandal um vor allem...



Aktionstag in Neuss: Apotheker informieren über Antibiotika

In einer Straßenaktion haben Apotheker in Neuss Patienten und Kunden über Antibiotika informiert. In der Neusser Innenstadt klärten sie...



Steffens trifft Overwiening: «AMTS Aufgabe für Apotheker»

Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens und die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina...

 
 

Von Fresenius zu Nestle: Schneider wechselt in die Schweiz
Der bisherige Lenker des Gesundheitskonzerns Fresenius, Ulf Schneider (Foto), wird neuer Chef des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestle....

US-amerikanischer Investor steigt bei Stada ein
Der US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. «Wir haben in den vergangenen...

Aids-Prävention: HIV-Test-Tag in den USA

1,2 Millionen Menschen in den USA leben mit HIV, und einer von acht Betroffenen weiß nichts von seiner Infektion. Auf die...

Arzneimittelpreise: Deutschland bleibt Spitzenreiter

Die Preise für patentgeschützte Arzneimittel liegen in Deutschland deutlich über dem europäischen Niveau. Das...

Apothekendienstleister Noventi wächst
Die aus der Neustrukturierung von Awinta und VSA hervorgegangene Noventi Group hat im Jahr 2015 deutlich zugelegt. Nach Unternehmensangaben...

Noch mehr Meldungen...












DIREKT ZU