Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Brasilien: Immer häufiger Schönheits-OPs bei Männern

NACHRICHTEN

 
Brasilien: Immer häufiger Schönheits-OPs bei Männern
 


Der Wunsch nach einem besseren Aussehen lässt Männer in Brasilien immer häufiger einen Schönheitschirurgen aufsuchen. «Die Zahl der Operationen hat sich in den letzten fünf Jahren vervierfacht», sagte der Präsident der Vereinigung plastischer Chirurgen in Rio de Janeiro, Volney Pitombo, der Nachrichtenagentur dpa. Im Jahr 2009 habe es 72.000 Eingriffe bei Männern gegeben, 2014 bereits 276.000. «Immer mehr Männer reden auch offen darüber.» Nasenveränderungen und Fettabsaugen stünden besonders hoch im Kurs.
 
Er gehe davon aus, dass Brasilien bei den chirurgischen Eingriffen bei Männern führend sei, sagte Pitombo. Von weltweit rund 20 Millionen chirurgischen und nicht-chirurgischen Eingriffen entfallen über 17 Millionen auf Frauen. Chirurgische Eingriffe gab es dem internationalen Verband zufolge 2014 rund 9,6 Millionen – über 85 Prozent aller Schönheits-OPs lassen bisher Frauen an sich vornehmen. In Brasilien gibt es 8000 plastische Chirurgen.
 
Deutschland, wo sich im Jahr 2014 insgesamt 533.622 Menschen künstlich korrigieren ließen, liegt im Gesamt-Ranking auf dem sechsten Platz. Die USA führen mit 4,06 Millionen chirurgischen und nicht-chirurgischen Eingriffen, Brasilien kommt auf zwei Millionen, dahinter folgen Japan, Südkorea und Mexiko. Weltweit liegen Augenlidkorrekturen mit 1,43 Millionen Eingriffen auf dem ersten Platz, gefolgt von Lippen- und Brustkorrekturen.
 
21.01.2016 l dpa
Foto: Fotolia/goodluz
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


ARMIN: Medikationsmanagement am Start

Am 1. Juli geht es los: Dann startet mit dem Medikationsmanagement auch das dritte Modul der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen...



Pflegebedürftige: Neues Gesetz soll Beratung verbessern

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen künftig besser beraten werden. Abrechnungsbetrug soll nach dem Betrugsskandal um vor allem...



Aktionstag in Neuss: Apotheker informieren über Antibiotika

In einer Straßenaktion haben Apotheker in Neuss Patienten und Kunden über Antibiotika informiert. In der Neusser Innenstadt klärten sie...



Steffens trifft Overwiening: «AMTS Aufgabe für Apotheker»

Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens und die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina...

 
 

Von Fresenius zu Nestle: Schneider wechselt in die Schweiz
Der bisherige Lenker des Gesundheitskonzerns Fresenius, Ulf Schneider (Foto), wird neuer Chef des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestle....

US-amerikanischer Investor steigt bei Stada ein
Der US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. «Wir haben in den vergangenen...

Aids-Prävention: HIV-Test-Tag in den USA

1,2 Millionen Menschen in den USA leben mit HIV, und einer von acht Betroffenen weiß nichts von seiner Infektion. Auf die...

Arzneimittelpreise: Deutschland bleibt Spitzenreiter

Die Preise für patentgeschützte Arzneimittel liegen in Deutschland deutlich über dem europäischen Niveau. Das...

Apothekendienstleister Noventi wächst
Die aus der Neustrukturierung von Awinta und VSA hervorgegangene Noventi Group hat im Jahr 2015 deutlich zugelegt. Nach Unternehmensangaben...

Noch mehr Meldungen...












DIREKT ZU