Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Hoffnung auf Änderung der Apothekerordnung

NACHRICHTEN

 
Hoffnung auf Änderung der Apothekerordnung
 


Die vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) überarbeitete Bundesapothekerordnung ist bei den Apothekern nicht gut angekommen. Vor allem Apotheker, die nicht direkt mit Patienten arbeiten, sahen sich ausgegrenzt. Nun scheint es doch noch die Chance auf eine einvernehmliche Lösung zu geben, sagt der Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK), Andreas Kiefer auf dem Pharmacon in Schladming.
 
Ausgangspunkt war die Europäische Union. Sie hatte das BMG aufgefordert, die bestehende Bundesapothekerordnung europäischem Recht anzupassen. Das Ministerium setzte diese Forderung um, und zwar eins zu eins. Deutsche Besonderheiten wurden ignoriert. Apotheker aus Forschung und Lehre, pharmazeutischer Industrie oder Behörden kamen in der Novelle kaum noch vor. Zahlreiche Politiker aus Regierung und Opposition unterstützen die Forderungen der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, alle Berufsfelder der Apotheker in das Regelwerk aufzunehmen. Gegen die Novelle wollten sie aber nicht stimmen.
 
Laut Kiefer denken BMG und Bundesländer nun doch über Änderungen nach. Es soll nun doch die Arbeit von Apothekern aus anderen Berufsfeldern stärker berücksichtigt werden. Für diese Berufsgruppen wäre eine Änderung ein gutes Zeichen. Sicher sei diese Entwicklung aber noch nicht, schränkte Kiefer ein. Es bestehe jedoch eine realistische Möglichkeit, die Bundesapothekerordnung nach deren Verabschiedung in einem weiteren Gesetz zu modifizieren. (dr)
 
18.01.2016 l PZ
Foto: Fotolia/farsouthtommy
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


ARMIN: Medikationsmanagement am Start

Am 1. Juli geht es los: Dann startet mit dem Medikationsmanagement auch das dritte Modul der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen...



Pflegebedürftige: Neues Gesetz soll Beratung verbessern

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen künftig besser beraten werden. Abrechnungsbetrug soll nach dem Betrugsskandal um vor allem...



Aktionstag in Neuss: Apotheker informieren über Antibiotika

In einer Straßenaktion haben Apotheker in Neuss Patienten und Kunden über Antibiotika informiert. In der Neusser Innenstadt klärten sie...



Steffens trifft Overwiening: «AMTS Aufgabe für Apotheker»

Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens und die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina...

 
 

Von Fresenius zu Nestle: Schneider wechselt in die Schweiz
Der bisherige Lenker des Gesundheitskonzerns Fresenius, Ulf Schneider (Foto), wird neuer Chef des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestle....

US-amerikanischer Investor steigt bei Stada ein
Der US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. «Wir haben in den vergangenen...

Aids-Prävention: HIV-Test-Tag in den USA

1,2 Millionen Menschen in den USA leben mit HIV, und einer von acht Betroffenen weiß nichts von seiner Infektion. Auf die...

Arzneimittelpreise: Deutschland bleibt Spitzenreiter

Die Preise für patentgeschützte Arzneimittel liegen in Deutschland deutlich über dem europäischen Niveau. Das...

Apothekendienstleister Noventi wächst
Die aus der Neustrukturierung von Awinta und VSA hervorgegangene Noventi Group hat im Jahr 2015 deutlich zugelegt. Nach Unternehmensangaben...

Noch mehr Meldungen...












DIREKT ZU