Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Tierversuch: Zolpidem fördert Erholung nach Schlaganfall

NACHRICHTEN

 
Tierversuch: Zolpidem fördert Erholung nach Schlaganfall
 


Der GABA-Rezeptoragonist Zolpidem könnte bei Patienten nach einem ischämischen Schlaganfall die Erholung beschleunigen. Darauf deutet das Ergebnis eines Tierversuchs hin, das Wissenschaftler um Dr. Takeshi Hiu und Zoya Farzampour von der Stanford University jetzt im Fachjournal «Brain» veröffentlichten. Offenbar erleichtert die Aktivierung bestimmter GABA-Rezeptoren die Umbauvorgänge im Gehirn, die nach einem Schlaganfall notwendig sind, damit andere Areale die Aufgaben des geschädigten Bereichs übernehmen können.
 
GABA (γ-Aminobuttersäure) ist ein wichtiger inhibitorischer Neurotransmitter im zentralen Nervensystem und eine essenzielle Komponente der Hirnentwicklung. Auch für die neuronale Plastizität, also die Fähigkeit von Nervenzellen und Hirnarealen, sich abhängig vom Bedarf zu verändern, ist GABA unentbehrlich. Diese Wirkung wird über GABAA-Rezeptoren vermittelt. Liegen diese außerhalb von Synapsen, spricht man von einer tonischen GABA-Wirkung, sind die Rezeptoren auf der Synapse lokalisiert, von einer phasischen Wirkung. Diese Unterscheidung ist wichtig, denn während der Erholungs- und Umbauphase nach einem Schlaganfall scheint die tonische Wirkung die neuronale Plastizität zu hemmen, die phasische dagegen zu fördern.
 
Mit Zolpidem fanden die Autoren Arbeit einen Arzneistoff, der vor allem an synaptische GABA-Rezeptoren bindet und somit gezielt die phasische GABA-Wirkung erhöht. Bei Mäusen führte die Gabe des Arzneistoffs ab dem dritten Tag nach einem ischämischen Schlaganfall zu einer verbesserten Erholung der Tiere, wie die Forscher anhand standardisierter Verhaltenstests zeigen konnten. Inwieweit diese Ergebnisse auf den Menschen übertragbar sind, muss sich in weiteren Untersuchungen erweisen. (am)
 
DOI: 10.1093/brain/awv360
 
22.12.2015 l PZ
Foto: Fotolia/lculig
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


ARMIN: Medikationsmanagement am Start

Am 1. Juli geht es los: Dann startet mit dem Medikationsmanagement auch das dritte Modul der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen...



Pflegebedürftige: Neues Gesetz soll Beratung verbessern

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen künftig besser beraten werden. Abrechnungsbetrug soll nach dem Betrugsskandal um vor allem...



Aktionstag in Neuss: Apotheker informieren über Antibiotika

In einer Straßenaktion haben Apotheker in Neuss Patienten und Kunden über Antibiotika informiert. In der Neusser Innenstadt klärten sie...



Steffens trifft Overwiening: «AMTS Aufgabe für Apotheker»

Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens und die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina...

 
 

Von Fresenius zu Nestle: Schneider wechselt in die Schweiz
Der bisherige Lenker des Gesundheitskonzerns Fresenius, Ulf Schneider (Foto), wird neuer Chef des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestle....

US-amerikanischer Investor steigt bei Stada ein
Der US-Investor Guy Wyser-Pratte ist bei dem unter Druck stehenden Arzneimittelhersteller Stada eingestiegen. «Wir haben in den vergangenen...

Aids-Prävention: HIV-Test-Tag in den USA

1,2 Millionen Menschen in den USA leben mit HIV, und einer von acht Betroffenen weiß nichts von seiner Infektion. Auf die...

Arzneimittelpreise: Deutschland bleibt Spitzenreiter

Die Preise für patentgeschützte Arzneimittel liegen in Deutschland deutlich über dem europäischen Niveau. Das...

Apothekendienstleister Noventi wächst
Die aus der Neustrukturierung von Awinta und VSA hervorgegangene Noventi Group hat im Jahr 2015 deutlich zugelegt. Nach Unternehmensangaben...

Noch mehr Meldungen...












DIREKT ZU