Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Stellenabbau: Pfizer kürzt beim Außendienst

NACHRICHTEN

 
Stellenabbau: Pfizer kürzt beim Außendienst
 


Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer will nach Informationen des «Handelsblatts» 500 seiner insgesamt 4000 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. Betroffen davon sei vor allem der Außendienst in der Allgemeinmedizin, hieß es unter Berufung auf Unternehmenskreise. Ein kleinerer Teil der Kürzungen soll auf Verwaltungsfunktionen in der Deutschlandzentrale in Berlin entfallen.

Ein Sprecher des US-Unternehmens in Berlin bestätigte die genannten Zahlen am Donnerstag nicht. Es gebe Pläne, über die nun mit dem Betriebsrat zu verhandeln sei. Richtig sei, dass die Planung in Deutschland «im Wesentlichen den Außendienst des Bereichs Primary Care» (Allgemeinmedizin) betreffe. In den Produktionsstätten in Freiburg und Illertissen (Bayern) sei kein Stellenabbau geplant.

Bereits im Mai vergangenen Jahres hatte der US-Konzern angekündigt, weltweit 6000 Stellen streichen zu wollen. Hintergrund war damals die Übernahme des Konkurrenten Wyeth und die damit verbundene Schließung und der Verkauf von Produktionsstätten. Die jetzigen Planungen haben laut «Handelsblatt» unter anderem mit dem Schmerzmittel Lyrica zu tun, einem Umsatzträger von Pfizer. Dafür könnte künftig ein niedrigerer Festbetrag auf dem Niveau preiswerter Nachahmerpräparate festgelegt werden.

Wegen ablaufender Patente rechnet Pfizer bei wichtigen Medikamenten 2011 und 2012 mit einem Umsatzrückgang. Im zweiten Quartal war der Umsatz leicht auf 17 Milliarden Dollar (12,2 Milliarden Euro) zurückgegangen. Der Gewinn stieg jedoch wegen geringerer Kosten und Steuern um 5 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar.

15.09.2011 l dpa
Foto: Fotolia/Radu Razvan
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


Krebsmittel als Orphan Drugs: Kostentreiberei?

Pharmaunternehmen beantragen für neue Krebsmittel immer häufiger eine Zulassung als Orphan Drug, um sich der frühen Nutzenbewertung zu...



Prognose: Lebenserwartung steigt auf über 90 Jahre

In diesem Jahr geborene Mädchen könnten im Schnitt älter als 90 Jahre werden. Das berichtet das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden....



Psychisch kranke Eltern: Kinder besser versorgen!

Der Bundestag hat die Bundesregierung aufgefordert, für eine bessere Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern zu sorgen. Das...



112: Notärzte als Notnagel

Im lebenswichtigen Einsatz der Notärzte geht es um Minuten - und das immer öfter. «Der Rettungsdienst wird immer häufiger zu Notfällen...

 
 

Zwangsbehandlung: Bundestag schließt Gesetzeslücke
Eine ärztliche Zwangsbehandlung von psychisch kranken Patienten ist künftig auch außerhalb geschlossener Einrichtungen möglich. Ein...

Tausende Ebolafälle durch sichere Bestattungen verhindert
Freiwillige Helfer des Roten Kreuzes haben einer neuen Studie zufolge während der Ebola-Krise in Westafrika zwischen knapp 1500 und gut...

Studie arbeitet Nazi-Erbe der Gesundheitsministerien auf
Wie sind die Gesundheitsministerien der BRD und der DDR nach dem Krieg mit dem schweren Erbe der Nationalsozialisten umgegangen? Nach...

EMA-Sitz: Entscheidung über neuen Standort im November
Die deutschen Bewerberstädte Bonn und Frankfurt am Main werden erst im November erfahren, ob sie nach dem Brexit eine der aus London...

Der Medikationsplan – das Phantom
Der papiergebundene Medikationsplan ist weitgehend nutzlos und kommt in der Praxis nur selten zum Einsatz. Darin sind sich Ärzte, Apotheker...

Barmer: «Kosten für Krebsmedikamente explodieren»
Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland...

Weltdrogenbericht: 29,5 Millionen sind abhängig
250 Millionen Menschen greifen weltweit zu illegalen Rauschgiften. Dies geht aus dem Weltdrogenbericht der Vereinten Nationen (UN) hervor,...

Joggen: Maximalbelastung bedeutet maximalen Stress
Eine kurze Laufrunde in Höchstgeschwindigkeit erhöht das Stresslevel über mehrere Stunden. Dadurch sinkt die Insulinsensitivität und auch...

Apotheken-Automat: Doc Morris scheitert ein zweites Mal
Was bereits einmal verboten wurde, bleibt auch im zweiten Gerichtsverfahren nicht erlaubt: Das Landgericht Mosbach urteilte am 21. Juni...

Herzmedikamente: Thermometer rauf, Dosis runter
Bei Patienten, die Medikamente gegen Bluthochdruck oder Herzschwäche einnehmen, kann extreme Sommerhitze unter Umständen einen starken...

Rezept-Boni: Hoffnung auf neues EuGH-Verfahren
Über die Untätigkeit der Politik und die Ignoranz gegenüber ordnungspolitischen Rahmenbedingungen ist Ursula Funke, Präsidentin der...

Hessen: Holger Seyfarth ist neuer Vorsitzender des HAV
Der Hessische Apothekerverband (HAV) hat am Mittwoch die Ämter im Vorstand neu verteilt. Bei der konstituierenden Sitzung des neunköpfigen...

Handeloh: Drogenmix könnte zu Massenrausch geführt haben
Der Massenrausch bei einem Heilpraktikerseminar im niedersächsischen Handeloh ist möglicherweise auf einen gefährlichen Drogenmix...

Brustimplantate-Skandal: Schmerzensgeld-Klage abgewiesen
Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld....

PKV: Bundestagswahl im Blick
Die Private Krankenversicherung (PKV) sieht sich derzeit in einem eher ruhigen Fahrwasser. Das könnte sich allerdings ändern, wenn sich...

Zahnärzte: Beschwerden vor allem wegen Rechnungen
Die zahnärztliche Patientenberatung hat im vergangenen Jahr knapp 2000 Eingaben und Beschwerden von Patienten nachgehen müssen. Von diesen...

Borna-Viren: Neues Endemiegebiet in Österreich
In Österreich haben sich binnen zwei Jahren vier Pferde mit einer sehr seltenen tödlichen Vireninfektion angesteckt. Die Tiere seien alle...

Noch mehr Meldungen...

PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG ONLINE IST EINE MARKE DER

 












DIREKT ZU