Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Asenapin: Schwere Allergie möglich














DIREKT ZU

 


NACHRICHTEN

 
Asenapin: Schwere Allergie möglich
 


Die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA warnt vor allergischen Reaktionen auf das Neuroleptikum Asenapin. Die FDA berichtet über 52 Fälle einer allergischen Reaktion vom Typ 1, die mit Asenapin in Zusammenhang stehen. Diese können potenziell lebensgefährlich sein. Denn neben Hautausschlägen ließen sich auch anaphylaktische Reaktionen, Angioödeme, Hypotonie, Tachykardie, Atemnot und Schwellungen der Zunge beobachten. Acht Fälle seien sogar bereits nach der ersten Einnahme aufgetreten. Das klingt zunächst nach einem Widerspruch, da eine Typ-1-Reaktion normalerweise erst beim Zweitkontakt auftreten kann. Die FDA vermutet bei diesen Fällen eine Kreuzreaktion mit einer anderen Substanz.

Seit Ende 2010 befindet sich mit Sycrest® auch in Deutschland ein Präparat mit Asenapin auf dem Markt. Es kommt bei bipolaren Störungen zum Einsatz. In den USA ist die Substanz bereits seit Mitte 2009 verfügbar. Dort hat die FDA nun einen Warnhinweis in der Fachinformation veranlasst. Auch in der deutschen Fachinformation gibt es einen Hinweis auf schwere Überempfindlichkeitsreaktionen. (ss)

Mehr zum Thema Asenapin (Rubrik Arzneistoffe)

06.09.2011 l PZ
Foto: DAK/Wigger (Symbolbild)
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


Impfwoche: Impfpass suchen, impfen lassen!

Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 20. bis 25. April ruft Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) Menschen aller Altersgruppen...



Phytopharmaka: Forschung bringt Fortschritt

Pflanzliche Fertigarzneimittel werden fast immer über die Heilpflanze wahrgenommen, die jedoch nur der Rohstoff ist. Der eigentliche...



Finanzmarkt: «Herzlich willkommen in der Nullzinsphase»

Das Zinsniveau war schon niedrig und ist in den vergangenen Monaten noch einmal dramatisch gesunken. «Faktisch sind wir bereits auf...



Alipogentiparvovec: G-BA setzt Nutzenbewertung aus

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat das Verfahren zur Nutzenbewertung von Alipogentiparvovec (Glybera®) ausgesetzt, weil...

 
 

Rezepte gegen Retax
«Apotheker sind den Retaxationen der Krankenkassen nicht ganz hilflos ausgeliefert», sagte Dr. Hermann Sommer beim PZ-Management-Kongress...

Sozialversicherung 2014: Überschuss von 3 Milliarden Euro
Im vergangenen Jahr erzielte die Sozialversicherung in Deutschland ein Plus von 3 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt...

Merck: Nach Zukäufen Erwartungen für die Zukunft
Der Pharma- und Chemiekonzern Merck will nach der Mega-Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich bei größeren Zukäufen zunächst eine...

Positionierung: Wofür steht unsere Apotheke?
Apotheken sollten sich ein Gesicht geben, um erfolgreich zu sein, sagte Hans-Erik Meyer (Foto), Inhaber der Beeke-Apotheke in Scheeßel beim...

Kiefer: Cannabis nur aus der Apotheke
Die Bundesapothekerkammer (BAK) hat sich erneut dagegen ausgesprochen, den Eigenanbau von Cannabis aus medizinischen Gründen zu erlauben....

MV: Reha-Kliniken sollen allgemeinmedizinisch mitversorgen
Reha-Kliniken sollten nach Ansicht der Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, Birgit Hesse (SPD), in die allgemeine medizinische...

Österreich: Wirte drohen mit Klage gegen Rauchverbot
Eine Woche nach dem Gesetzentwurf zum generellen Rauchverbot regt sich in Österreichs Gastronomie Widerstand. Sollte der Entwurf in der...

Ebola: IWF ruft zur Unterstützung des Hilfsfonds auf
Deutschland, Großbritannien und der Internationale Währungsfonds (IWF) haben die Staatengemeinschaft aufgerufen, sich an der Finanzierung...

ABDA drängt auf Honoraranpassung
Trotz der Honoraranpassung 2013 bleibt die finanzielle Lage der meisten Apotheken unbefriedigend. Diese Situation zu verbessern, ist ein...

Studie: Warum es knackt beim Fingerziehen
Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk. In der...

Apothekenchefs, bringt euren Mitarbeitern mehr BWL bei!
Ein Weg, die Mitarbeiter zu motivieren und darüber auch die wirtschaftliche Situation der Apotheke zu verbessern, ist, den Mitarbeiter zum...

Der vergessene Tupfer: Pannen im Krankenhaus
Jedes Jahr sterben in Deutschland nach einer Schätzung 600 bis 700 Patienten wegen im Körper vergessener Tupfer und anderen...

Motivation: Es muss nicht immer Geld sein
«Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Apotheke sind die Mitarbeiter», sagte Professor Dr. Andreas Kaapke (Foto) beim...

Selbstzahlerleistungen beim Arzt: Vorher gut informieren
Patienten sollten sich genau informieren, bevor sie in einer Arztpraxis Geld für sogenannte Individuelle Gesundheits­leistungen (IGeL) auf...

Apothekenübertragung ohne Kopfschmerzen
Wie man eine reibungslose Übertragung der Apotheke erreicht, erklärte der Rechtsanwalt Rainer Höfer (Foto) von dem Unternehmen Dr. Schmidt...

Über sechs Millionen registrierte Stammzellenspender
Die Zahl der registrierten Stammzellenspender in Deutschland liegt erstmals über sechs Millionen. Das teilte das Zentrale...

Bundesfinanzhof: Apotheker müssen Einzeldaten offenlegen
Apotheker mit PC-Kassen müssen Betriebsprüfern auch sämtliche Einzelverkaufsdaten offenlegen. Das hatte der Bundesfinanzhof (BFH) bereits...

Noch mehr Meldungen...