Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Zusatzbeiträge: Hunderttausende wechseln Krankenkasse













DIREKT ZU

 


NACHRICHTEN

 
Zusatzbeiträge: Hunderttausende wechseln Krankenkasse
 


Wegen der Erhebung von Zusatzbeiträgen haben im vergangenen Jahr Hunderttausende Versicherte ihre Krankenkasse gewechselt. Allein der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) kehrten innerhalb von zwölf Monaten rund 460 000 Versicherte den Rücken, die Zahl der Mitglieder sank bis Anfang 2011 auf 5,8 Millionen, wie die «Leipziger Volkszeitung»nach einer Umfrage unter mehreren Kassen berichtet.

Bei der KKH-Allianz ging die Zahl der Versicherten demnach um knapp 190 000 auf 1,86 Millionen zurück. «Ein Großteil der Kündigungen ist auf das Sonderkündigungsrecht nach Einführung des Zusatzbeitrages zurückzuführen», sagte eine Sprecherin der KKH-Allianz der Zeitung. Beide Krankenkassen verlangen von ihren Mitgliedern seit dem Frühjahr 2010 einen Zusatzbeitrag von acht Euro pro Monat.

Krankenkassen ohne Zusatzbeitrag gewannen dagegen deutlich an Mitgliedern hinzu, wie die Umfrage der Zeitung ergab. Bei der Barmer GEK stieg die Versichertenzahl um etwa 100 000 auf 8,6 Millionen, bei der Techniker Krankenkasse (TK) um 339 000 auf 7,6 Millionen, bei der IKK Classic um 46 000 auf 1,86 Millionen. Die Vereinigte IKK wuchs um knapp 26 200 auf 1,65 Millionen Mitglieder, die Knappschaft um 44 800 auf 1,72 Millionen Versicherte.

26.01.2011 l dpa
Foto: Fotolia/Classen
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


Entlassmanagement: Koalition will keine Rezeptmakler

Die Große Koalition bessert die Regeln zum geplanten Entlassmanagement im Versorgungsstärkungsgesetz noch einmal nach. Über einen...



Cannabis: In der Medizin ja, Legalisierung nein

Die Bundesregierung will schwerkranken Menschen den Zugang zu medizinischem Cannabis erleichtern. Das hat die Drogenbeauftrage der...



Antikorruptionsgesetz: Gefahr für fairen Wettbewerb?

Der Entwurf zum sogenannten Antikorruptionsgesetz birgt Gefahren für den fairen Wettbewerb im Gesundheitswesen. Darauf hat Professor Hauke...



Studie: Vitamin B3 zum Schutz vor Hautkrebs

Nicotinamid, das Amid der Nicotinsäure (Niacin, Vitamin B3) schützt möglicherweise vor Nicht-Melanom-bedingten Hauttumoren, die...

 
 

Kinder: Empathie stärken durch «Babywatching»
Wenn Kinder Mütter im Umgang mit ihren Babys beobachten, stärkt dies laut einer Studie ihre Entwicklung auf mehreren Ebenen. Die...

Psychotherapien: Deutschland ist unterversorgt
Die psychotherapeutische Versorgung in Deutschland wird den unterschiedlichen Patientengruppen nicht gerecht. Insbesondere Menschen mit...

Temperaturen als Todesursache: Kälte gefährlicher als Wärme
Kaltes Wetter ist einer Studie zufolge für die Gesundheit viel schädlicher als warmes. Forscher haben für die Untersuchung 74 Millionen...

NRW: Streiks bei Pharmagroßhändlern
Die Apotheken und Patienten in Nordrhein-Westfalen müssen heute mit Lieferschwierigkeiten rechnen. In mehreren Pharmabetrieben in...

Noch mehr Meldungen...