Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Bundesärztekammer: Montgomery will Vorsitz












DIREKT ZU

 


NACHRICHTEN

 
Bundesärztekammer: Montgomery will Vorsitz
 


Hamburgs Ärztekammerpräsident Frank Ulrich Montgomery will für den Vorsitz der Bundesärztekammer (BÄK) kandidieren. Dies gab er nach seiner Wiederwahl auf der Delegiertenversammlung seiner Kammer bekannt, berichtete der Branchendienst «Facharzt.de». Die Hamburger Ärztekammer bestätigte die Bewerbung. Der 58-jährige Hamburger ist bereits seit 2007 auch Vizepräsident der Bundesärztekammer. Im November hatte BÄK-Präsident Jörg-Dietrich Hoppe angekündigt, sich im nächsten Frühjahr aus Altersgründen nicht wieder zur Wahl stellen zu wollen. Der 70-Jährige ist seit 1999 an der Spitze der Bundesärztekammer. Als mögliche Gegenkandidaten Montgomerys gelten der Berliner Ärztekammer-Präsident Günther Jonitz sowie der Kammerpräsident von Westfalen-Lippe, Theodor Windhorst. 

Montgomery steht seit 2006 an der Spitze der Vertretung der Hamburger Ärzteschaft; zuvor war er bereits von 1994 bis 2002 ÄHK-Präsident. Von 1989 bis 2007 war er Bundesvorsitzender der Ärztegewerkschaft Marburger Bund. Der Sohn einer Hamburgerin und eines britischen Soldaten arbeitet als Radiologe am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

08.12.2010 l PZ/dpa
Foto: Bundesärztekammer
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

Weitere Nachrichten

 


Notfallkontrazeption: EMA will Ulipristal freigeben

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur EMA hat sich dafür ausgesprochen, das...



Patientenbeauftragter: Ärzte weniger nach NC aussuchen

Der Numerus clausus (NC) spielt aus Sicht des Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, eine zu große Rolle bei der...



ABDA: Wechsel in der Geschäftsführung

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hat eine neue Geschäftsführerin für den Bereich Wirtschaft, Soziales und...



Typ-1-Diabetes: Sterblichkeit erhöht trotz guter Einstellung

Bei Typ-1-Diabetikern steigen die Gesamtmortalität und die Sterblichkeit durch kardiovaskuläre Ursachen mit zunehmendem...

 
 

Antikörper gegen Psoriasis erhält Zulassungsempfehlung
Das schweizerische Pharmaunternehmen Novartis hat eine Zulassungsempfehlung für seinen neuen Antikörper Secukinumab (CosentyxTM,...

Medikamente: 2 Milliarden Euro bis zur Marktreife
Ein Medikament von der ersten Idee bis zur Marktreife zu bringen kostet mittlerweile 2.558 Millionen US-Dollar (2,04 Milliarden Euro). Für...

EU-Zulassung: Herzschrittmacher im Industrieressort
Entgegen ursprünglicher Annahmen wird die EU-Zulassung von Medizinprodukten künftig doch über das Ressort für Unternehmen und Industrie...

Bundesregierung: Zentraler EGK-Server ist nicht geplant
Laut technischem Lösungsansatz für die elektronische Gesundheitskarte (EGK) sollen medizinische Daten allein auf der Karte selbst und auf...

Umfrage: Hohe Akzeptanz für Sterbehilfe
Vier Fünftel der Deutschen stehen der Sterbehilfe einer Umfrage zufolge aufgeschlossen gegenüber: Knapp die Hälfte der Bevölkerung (46...

Noch mehr Meldungen...