Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Medizinticker

MEDIZINTICKER

 
Moderne Unfruchtbarkeit

Eine Kombination aus Stress, Diät und Sport kann Frauen unfruchtbar machen, haben Sarah Berga und ihre Kollegen von der Emory University in Atlanta auf dem Jahrestreffen der Europäischen Gesellschaft für Humane Reproduktion und Embryologie berichtet. Der bei Stress erhöhte Cortisolspiegel blockiert das Signal des Gehirns zur Freisetzung der Eizellen. Strenge Diät und körperlich anstrengendes Training verstärken den Effekt noch. In Untersuchungen an Affen blieb bei etwa 75 Prozent der Versuchstiere unter der Kombination aus Stress, Diät und Sport die Periode ganz aus. Berga zufolge leiden auch bis zu 10 Prozent aller Frauen unter einer Amenorrhoe. Frauen mit Kinderwunsch, die unter beruflichem Stress stehen, sollten mit Diäten und Sport besonders vorsichtig sein, so die Wissenschaftlerin. PZ


H5N1 von Mensch zu Mensch

Der erste bestätigte Fall einer Übertragung des Vogelgrippeerregers H5N1 von Mensch zu Mensch ist in Indonesien aufgetreten, meldet die Weltgesundheitsorganisation (WHO). In Jakarta erkrankten acht Mitglieder einer Familie an aviärer Influenza, von denen sieben starben. Das H5N1-Virus wies zwar eine Mutation auf, aber keine, die zu einer pandemischen Ausbreitung führen könnte, erklärte WHO-Sprecher Dick Thompson. Der Erreger blieb auf die Familie beschränkt, weitere Personen wurden nicht infiziert. Bislang hatte es bei mehreren Erkrankungsfällen Hinweise auf eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung gegeben, wissenschaftlich bewiesen werden konnte diese These jedoch nicht. PZ


Folat für Schwangere

Mit Femibion®800 Folsäure Plus Metafolin hat die Merck Selbstmedikation GmbH das erste Produkt für Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere auf den Markt gebracht, das die stabile Calciumverbindung 5-MTHF (5-Methyltetrahydrofolat) enthält. Diese muss anders als Folsäure im menschlichen Körper nicht erst enzymatisch umgewandelt werden, sondern ist direkt verfügbar, meldet der Hersteller. Das Präparat enthält neben 5-MTHF noch neun weitere Vitamine und Iod. PZ


Weitere Themen im Ressort Medizin...

Beitrag erschienen in Ausgabe 26/2006

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 











DIREKT ZU